Willkommen

  • proTELL - Gesellschaft für ein freiheitliches Waffenrecht.

    Liebe Besucherin, lieber Besucher

    Die Gesellschaft wurde im 1978 gegründet und wahrt überparteilich die Interessen aller waffenbesitzenden und waffentragenden Bürgerinnen und Bürger. Sie setzt sich gegen jeglichen Missbrauch von Waffen ein und unterstützt den Kampf gegen die Waffenkriminalität. proTELL wehrt sich gegen Einschränkungen des Waffenbesitzes der verantwortungsbewussten Bürgerinnen und Bürger und tat dies bisher mit Erfolg.

    Mit der Einreichung der Volksinitiative "Schutz vor Waffengewalt" drohen dem freiheitlichen Waffenrecht einschneidende Einschränkungen hin bis zur Entwaffnung des Volkes. Die Hauptaufgabe der Gesellschaft der nächsten zwei bis drei Jahre ist ganz klar die Schaffung eines genügend starken Widerstandes in der Bevölkerung unseres Landes. Dies durch sachliche Aufklärung und nicht durch Augenwäscherei; unsere Website hält Sie dabei auf dem Laufenden.

    weiterlesen

    -----Bei Supportanfragen bitte immer Usernamen angeben!!! ------
    Hilf dir selbst dann hilft dir Glock