Basis Info zur Winchester 1894

  • Kennt ihr eigentlich diesen Artikel? ...

    Inhaltlich gar nicht so schlecht. Auch bzw. grade für Einsteiger. Hätte mir zwar Kaliber- und Gewichtsangaben (auch) in Inch u. Grain gewünscht, aber was soll's. Bleibt wohl die Sichtweise des Autors. Sei's drum.


    Aufgefallen beim lesen der Zeilen ist mir aber ganz was anderes ... rechnet der wohl österreichische Schreiber mit einem bevorstehenden Putsch, einem Einmarsch oder sonst irgend einem Szenario was SV bewaffneter Bürger (mit z.B. Unterhebelbüchsen) erwarten lässt?? Mir dünkt so. :shock:


    Und wer mal ein paar Themen anklickt, die am rechten (*) Bildschirmrand der Seite verlinkt sind ... holla die Waldfee.


    (*) Ein Schelm, wer Arges dabei denkt.

    Jeder Jeck is' anders.

    Uralte kölsche Weisheit

  • Und wer mal ein paar Themen anklickt, die am rechten (*) Bildschirmrand der Seite verlinkt sind ... holla die Waldfee.

    Öhmm..., muß zugeben, da hab' ich garnicht drauf geachtet. Jetzt, wo du es ansprichst ... ;(


    Ich hatte was zum MAS gesucht und bin da gelandet,... sah was über UHRen und hab's einfach verlinkt.


    Sorry dafür, will eigentlich keinen mit Propaganda nerven ... :sla:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Sorry dafür, will eigentlich keinen mit Propaganda nerven ...

    Alles gut, wollte es nur loswerden. Unsereins liest ja auch zwischen und neben den Zeilen.
    Interessieren tun uns letztenendes Unterhebelbüchsen und ihre Geschichte(n) dazu.
    ::frinds::

    Jeder Jeck is' anders.

    Uralte kölsche Weisheit

  • Öhmm..., muß zugeben, da hab' ich garnicht drauf geachtet. Jetzt, wo du es ansprichst ....

    Hab ich auch nicht so drauf geachtet!
    Ganz unten waren noch Links zu Mausergewehren und KK...
    Die haben mich schon interessiert. Den Rest hab ich gar nicht beachtet... und gut ist.


    Die Putsch oder Einmarsch-Szenarien stören mich nicht.


    Wenn ich meine schwachen Schussleistungen manchmal so anschaue, tröste ich mich auch gelegentlich damit, dass ich auf die entsprechende Distanz meinen Ar$ch doch lieber nicht dahinhalten möchte.... dafür ( und Zombies am Gartenzaun ) reicht's... beruhigend... ::besoffen::


    Jens

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!