Laufwechsel - bin da gerade auf ein Video gestoßen

  • Hallo,


    das ist ne Blaser (R8, Nachfolger der R93), die hat ein etwas anderes Konzept. Da verriegelt der Verschluss im Lauf, dieser wird auch nicht in eine Verschlusshülse eingeschraubt, sondern dort geklemmt. Das geht, da eben nicht in der Hülse verrieglt wird, wie sonst üblich.


    Sauer macht sowas im Übrigen auch bei zumindest einigen Modellen wie der S205.


    Hier kann man eben ein Wechselsystem bestehend aus Lauf und darauf eingepasstem Verschluss kaufen und selbst "umstecken". Die gibt es in den verschiedensten Kalibern. Von der Blaser R93 kenne ich alle typischen Jagdkaliber, sowie die .223Remingtion, 6mmBR Norma und die .338Lapua Magnum. Das wird bei den anderen Waffen sicher ähnlich sein.


    Im sportlichen Bereich wird bei der Sauer S205 zwischen .223Rem, 6BR und .308 gewechselt. Bei denen die noch eine R93 UIT sportlich schießen sind es die gleichen Kaliber, sofern jemand überhaupt wechselt.
    Zu den Jägen kann ich nichts sagen, allerdings findet man bei Onkel Egon öfters Angebote über solche Wechselsysteme (vor allem R93). Ich denke daraus lässt sich schon ableiten, was am Markt so gängig ist.


    Gruß
    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"