SL 8 Kaufempfehlung

  • Vielleicht weiss noch jemand,wo man die ACR Bushmaster Schulterstütze bekommen kann.Hab mir die Finger wundgekloppt.Nix zu finden.

  • Mhh, dann halt noch eins mit Optik:
    AR_Optik.jpg 10 Schuss 100m und ja, ich weiß, das Leben ist schlecht..


    PS:
    das AR basiert dem Hörensagen nach auch auf einer Kriegswaffe...

    Hallo michael-mo,


    was machst Du eigentlich wenn Du mal ne NEUN schiesst ....... ;) bzw. macht nur 10er schiessen eigentlich noch Spass ..... :think:


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • ..was machst Du eigentlich wenn Du mal ne NEUN schiesst

    Wenn ich weiß warum, ist es nicht schlimm. Nur wenn es absolut unerwartet kommt ist es unangenehm. Ich bin eigentlich GK-Kurzwaffenspezi, da schießt man genug Neuner. Muss man mit leben, Lebbe geht weiter...
    Es gibt Tage, da ist die Konzentration einfach nicht da.. Meistens merkt man gleich das der Schuss etwas rausging, im Training ärgere ich mich mehr über eine gedachte tiefe neun die eine hohe zehn ist, als wenn eine tiefe 8 das Resultat ist.. (im Wettkampf ist das natürlich anders..)
    Dumm ist nur, wenn man denkt gut abgekommen zu sein, und der Treffer ist mal hier und mal da - das ist Katastrophe!


    Mo (auch CZ Schütze..)
    cz.jpg

  • Wenn ich weiß warum, ist es nicht schlimm. Nur wenn es absolut unerwartet kommt ist es unangenehm. Ich bin eigentlich GK-Kurzwaffenspezi, da schießt man genug Neuner. Muss man mit leben, Lebbe geht weiter...Es gibt Tage, da ist die Konzentration einfach nicht da.. Meistens merkt man gleich das der Schuss etwas rausging, im Training ärgere ich mich mehr über eine gedachte tiefe neun die eine hohe zehn ist, als wenn eine tiefe 8 das Resultat ist.. (im Wettkampf ist das natürlich anders..)
    Dumm ist nur, wenn man denkt gut abgekommen zu sein, und der Treffer ist mal hier und mal da - das ist Katastrophe!


    Mo (auch CZ Schütze..)
    cz.jpg

    Hallo michael-mo,


    auch ich bin eigentlich GK-KW-Schütze, deshalb weis ich, aus Dir spricht die Erfahrung eines Schützen der über seine Schüsse nachdenkt, :thumbup: was so nicht bei allen Schützen der Fall ist.


    Deine CZ-Auswahl könnte so auch in meinem Tresor liegen, nur sind meine Eisen etwas älter, hab sie damals auch teilweise mit 6 Zoll selbst anfertigen lassen, aber ich habe keine 45er, wenn ich mir eine gekauft hätte, hätten wir das gleiche Eisen im Schrank. :thumbsup:


    Grüsse
    czler :drink:

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Wenn's dir Spaß macht, ist alles in Ordnung.
    Ich hoffe es bleibt möglichst lange so!
    Wenn ich mit meiner Vorhersage, das ein solcher Selbstlader nach 2-3 Monaten nur noch im Schrank steht unrecht hatte, freut es mich für dich ehrlich.


    Mo

  • Wenn mein Stgw90 solche Resultate bringt, überlege ich mir einen Laufwechsel oder ev. die Verschrottung!


    Mitr

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Wenn's dir Spaß macht, ist alles in Ordnung.
    Ich hoffe es bleibt möglichst lange so!
    Wenn ich mit meiner Vorhersage, das ein solcher Selbstlader nach 2-3 Monaten nur noch im Schrank steht unrecht hatte, freut es mich für dich ehrlich.


    Mo


    Nene, hab die Waffe schon länger. Hole sie sehr gerne mit auf den Schießstand :)


    War das mit Zweibein geschossen?


    Ja, es wurde sitzend aufgelegt mit Zweibein geschossen. Es geht sicherlich präziser, aber dazu habe ich die falsche Munition und die falsche Optik (3x) montiert. Außerdem sind meine Schießkünste jetzt auch nicht die Besten wie man sieht :D:whistling: Dennoch bin ich mit dem Ergebnis persönlich sehr zufrieden.


    Munition war übrigens S&B 55grs Schüttpackung


    Sicherlich kann der ein oder andere hier besser schießen oder hat bessere Waffen. Zweifele ich absolut nicht an. Aber das SL-8 ist keinesfalls eine schlechte Waffe. Und das wollte ich einfach mal zum Ausdruck bringen. Wenn ich an der DM teilnehmen will werde ich damit wohl nichts reißen können. Aber die Waffe hat Potential. Und wenn man die passenden Parameter (Optik, Munition, usw.) hat kann man auch gut treffen (siehe SL 8 Kaufempfehlung ). :)

  • Kapier nix mehr, aber seis drummm...


    Wenn man die Wahl zwischen grau oder schwarz hat, würd ich schwarz nehmen.
    Und ned wie die Frau beim Autokauf der Farbe wegen, sondern weil die grauen keinen gelochten vorderschaft haben, und dir nach ein paar Schuss alles durchs Visier flimmert.
    Ausserdem ist bei fast allen grauen der Magazinschacht gerissen so das der Fangstollen nicht mehr zuverlässig arbeiten kann.

    De guadn Gedankn und de hingadn Rooß kemma ollawei hintnach ::bayernbew::

  • Mit dem SL8 aus unserem Verein haben wir die gleichen Ergebnnisse erreicht. Inzwischen haben die meisten aber eine eigene Waffe (kein SL8), und der Rest schießt die Disziplin nicht mehr. Grund: Mit der SL8 nur die letzten Plätze erreicht worden. Das machte keinem mehr Spaß.....

  • Hallo,
    mal eine blöde Frage zu der Thematik. :/
    Wegen der Präzision bei so einer Waffe. Muss man da nicht auch ein wenig Glück beim Kauf haben, wie präzise die Wumme schießt (gemeint ist ohne Tuning, Individualisierung usw.).
    Die kommt ja nicht als Einzelstück vom Büchsenmacher.

  • Hallo,
    mal eine blöde Frage zu der Thematik. :/
    Wegen der Präzision bei so einer Waffe. Muss man da nicht auch ein wenig Glück beim Kauf haben, wie präzise die Wumme schießt (gemeint ist ohne Tuning, Individualisierung usw.).
    Die kommt ja nicht als Einzelstück vom Büchsenmacher.

    toleranzen gibt es überall... keine waffe exakt die gleichen maße wie die anderen... deswegen ist auch das trefferbild nie exakt das gleiche...


    die hersteller garantieren oft eine "gewisse grundpräzision"... mit anderen worten du weißt dass die waffe präzise ist... wenn du glück hast ist sie sogar sehr präzise... wenn nicht dann halt nur präzise


    ich beziehe mich jetzt auf die allgemeine fertigung von solchen waffen und nicht auf SL8


    übrigens: ist auch gut dass die nicht als einzelstück vom büchsenmacher kommt... klar kann der so lange an einer waffe rumwerkeln bis sie man nicht mehr präzision rausholen kann (von da an liegts am schützen) allerdings kann man allgemein sagen dass standardisierte arbeits bzw fertigungsprozesse wie bei massenware (schmeisser ar15 z.b.) wesentlich vorhersehbarer ist... aufgrund der toleranzen kann man schon vor dem ersten schuss bereits sagen das alles stimmt (erfahrungswerte)


    als ergänzung: heututage gibt es fertigungsmaschinen mit integrierter lasermessung... die drehen, fräsen und messen am ende selbst das bauteil nach... wenn das maß nicht ganz erreicht dreht/fräst die maschine nochmal automatisch nach... somit können bauteile sehr engen toleranzen hergestellt werden welche sich stark "gleichen"... da ist nichts mehr mit dem alten büchsenmacherhandwerk wo noch gefeilt wird bis die kipplaufflinte perfekt und dicht schließt... das weiß man alles vorher schon bevor sich die einzelteile überhaupt das erste mal treffen...


    durfte selbst schon mal so eine hübsche maschine fahren... diese maschinen werden viele arbeitsplätze kosten! der weg geht hin zum ingenieur der über ein netzwerk die maschinen mit daten füttert... die maschinen führen dann aus und sorgen selbstständig für qualitätskontrolle... der facharbeiter ist dann dafür da die materialzuführung aufzufüllen und die fertigen bauteile "abzutransportieren"... ab und an kommt dann putzen und das wars dann... da braucht man nicht mehr 1 facharbeiter pro maschine sondern es reicht wenn 1 facharbeiter sich um 2-3 maschinen gleichzeitig kümmert... was das bedeutet kann sich ja jeder ausrechnen


    zeigt mal wieder den irrtum vom "fachkräftemangel" weil viele einfach nicht begreifen wollen dass künftig viele facharbeiterstellen einfach wegfallen (und dann in anderen branchen teils neu entstehen)


    so jetzt hab ich mehr geschrieben als ich wollte sry für diesen exkurs :D