Der fünfte .38er wurde heute gekauft

  • Eigentlich wollte ich heute nur einen Schützenkollegen beim Kauf seines ersten Revolvers beraten. Irgendwie viel mir ein kleiner 36er ins Auge den ich dann spontan mit günstiger Fabrikmunition probegeschossen habe.


    Ich hatte noch nie einen so guten 36 in der Hand. Jetzt mal schnell einen Voreintrag beschaffen und dann gibts wieder was zu basteln.


    14391006_10210519964740469_6122402697795675907_n.jpg

  • Eigentlich wollte ich heute nur einen Schützenkollegen beim Kauf seines ersten Revolvers beraten. Irgendwie viel mir ein kleiner 36er ins Auge den ich dann spontan mit günstiger Fabrikmunition probegeschossen habe.


    Ich hatte noch nie einen so guten 36 in der Hand. Jetzt mal schnell einen Voreintrag beschaffen und dann gibts wieder was zu basteln.


    14391006_10210519964740469_6122402697795675907_n.jpg

    Herzlichen Glückwunsch

  • Ich hatte noch nie einen so guten 36 in der Hand.

    Freu mich für dich...... :drink:


    lg leonardo

    Ich habe keine Vorurteile.
    Ich kann überhaupt niemanden leiden.



    „All right, they're on our left, they're on our right, they're in front of us, they're behind us...they can't get away this time.“
    Lewis B. Puller

  • 5 Shot habe ich ja bereits bei Wettkämpfen mit Armins Revolver geschossen. Der ist allerdings so schlecht (auf 25m Haltepunkt 11 Uhr am Scheibenrand), dass ich die letzten zwei Jahre drauf verzichtet habe. Vom Abzug ganz zu schweigen.

  • Jungs, mal interessehalber: wie läuft denn das eigentlich technisch für diese eigentlich nach der AWaffV verbotenen Kurzläufer unter 3"-Zoll Lauflänge? Haben die Verbände da eine pauschale Ausnahmegenehmigung zur Erteilung von Bedürfnissen für die internationalen Wettkämpfer. Oder muss das jedesmal personenbezogen beim Bundesverwaltungsamt beantragt werden?

  • Moin
    Pauschal.
    Der Bundesreferent oder Vertreter befürwortet den Antrag bei entsprechender Voraussetzung, diese beinhaltet aber keine internationale Match Teilnahme.
    Ein paar, glaube min. 5 Haupt Wettkämpfe, vgl. SpO, Jahr ich nicht im Kopf, reichen.
    Es wird halt geprüft dass es nicht um reine Waffen Beschaffung geht sondern tatsächlich eine sportliche Anforderung ist.

  • S&W M36 + 60 :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup: !!


    Kollegen und ich starten jeweils am Barbara - Revolverschiessen in Wartau zu unserem internen "Snubby Cup". Zugelassen sind nur Revolbver mit 2" Lauf und kürzer. Ich schoss vor ein paar Jahren anlässlich dieses kleinen Plausches mit meinem S&W M60 mit 1 7/8" (47mm). Distanz 50 Meter! Die beiden Probeschüsse waren gut, der erste Wertungschuss landete dann in der 5. Der Rest war einiges besser, zuletzt resultierten schlussendlich aus dem 10 Schussprogramm 89 Punkte. Dieses Resultat ist heute noch nicht geschlagen.
    Vun meinen Snubbys schiesst jedoch einer noch präziser, ein Bodyguard M649. Leider habe ich bei diesem Exemplar auf 50 Meter einen Haltepunkt 7 rechts hoch, was für mich sehr schwierig zu halten ist, sonst wären wahrscheinlich die 89 längst Geschichte.


    Mitr

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Danke Maik! Hat mich nur mal interessiert, da ich bei der DSU bin und solche Disziplinen nicht kenne (und solche Waffen somit auch nie zu Gesicht bekomme).


    Mit national hast du natürlich Recht, steht ja auch so in der AWaffV...