Magazingriff - Frontgriff

  • Hallo zusammen,


    man möge es mir nachsehen, wenn dieses Thema evtl. schon behandelt wurde (habe allerdings nichts gefunden), aber ich würde gerne Erfahrungen zum Thema Magazingriff (z. B. FAB MGB Fastgrip) vs. Frontgriff (ggf. mit integriertem Zweibein, z. B. FAB T-POD G2) vs. Pointing grip (FAB PTK-B) sammeln.


    • Benutzt jemand einen dieser Griffe für die gängigen 100m BDS Disziplinen?
    • Ist die Verwendung zweckmäßig sowohl für liegendes, kniendes und stehendes Schießen?
    • Wurden die Ergebnisse besser durch die Verwendung eines dieser Griffe?
    • Allgemeine Erfahrungen --> Handling (geht das Magazin gut rein und raus?), Qualität, Haltbarkeit, Optik, Haptik, etc.


    Ich bedanke mich voraus für eure Hilfe und euer Feedback. Viele Grüße, Pascal

  • Hallo Pascal
    Kenne sowas wie BDS nicht, wir schiessen hier alle 3 bis 4 Wochen Combat. Setze jeweils eine SIG 550, SIG 716 und CZ EVO 3 ein.
    Von einem Magazingriff halte ich nicht viel, das erste was mir beigebracht wurde ist mich nicht am Magazin festzuhalten. Auf der Evo hatte ich zuerst einen Frontgriff mit integriertem Zweibein. Habe so ein Jahr geschossen und dann auf einen Pointing Grip gewechselt, den ich bei der 716 QBR von Anfang drauf hatte. Passt mir deutlich besser im Handling. Waffe lässt sich sauber stabilisieren und der Schei.. Griff ist nicht mehr im Weg. Wenn ich auf der 716 ein Zweibein brauche kommt ein Harris drauf.
    2016-06-21 19.58.06.jpg

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.

  • Ich tendiere auch eher zum Handstop oder aber einem 'angled Foregrip' (muss des Namens wegen nicht zwangsweise Magpul sein - sowas machen ja mittlerweile viele).
    Werde bald an mein Lightweight AR15 an den BCM KMR Vorderschaft den passenden BCM KAG (Kinesthetic Angled Grip) anbringen.
    Ich denke mal, der wird von der Handhabung her auch sehr angenehm sein :)


    Und wenn ich wirklich mal liegend schiesse, bzw. ein Zweibein benötige, dann kommt ein Harris dran, wie Eule es schon treffend bemerkte.


    Gruß,
    I.

  • Den hatte ich mir auch erst angesehen, aber der ist aus Alu und damit für mein Lightweight Projekt zu schwer ;)
    Der KAG von BCM wiegt inkl. der KeyMod Montage gerade mal 29g :)


    Gruß,
    I.