Ärger des Monats

  • Anbei der Link zu den provisorischen Ballistik-Tabellen für die RPR in 308. Die Tabellen sind das Resultat von zwei Longrangeschiessen mit eingeschossenen Distanzen 100/300/500/560/800/960m. Im Herbst habe ich nochmals 4 Tage zum Nachjustieren und werde dann die definitiven Tabellen im Dezember fertig stellen.
    Ihr findet die Tabellen am Schluss des Artikels zur RPR: mittelkaliber.ch/index.php/tests-und-reviews/
    Mit besten Grüssen aus der Schweiz
    Eule

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.

  • Meine ist nach fast 6 Monaten Wartezeit auch mal gekommen :thumbsup:


    Zum Thema ZF das aufkam: Meins ist ein Nikko Stirling Target Master 4-16x44
    Es ist vermutlich nicht so gut wie ein 1000€ oder 2000€ ZF, macht aber für seine 380€ einen sehr guten Eindruck!


    Da es mein erstes ZF ist möge man es mir nachsehen das es kein Markenglas ist :rolleyes:

    Dateien

    • 21.jpg

      (434,57 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 23.jpg

      (536,3 kB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Seid ihr mit euren RPRs immer noch zufrieden ? Würde mich mal interessieren. Hier wird die Waffe ja allgemein sehr gelobt, wenn man allerdings WOanders guckt, da wird die Waffe nach ersten guten Eindrücken dann doch ziemlich runter gebuttert, vor allem am Handschutz wird massiv Kritik geübt (schief, wird locker, schwingt, usw).

  • Seid ihr mit euren RPRs immer noch zufrieden ? Würde mich mal interessieren. Hier wird die Waffe ja allgemein sehr gelobt, wenn man allerdings WOanders guckt, da wird die Waffe nach ersten guten Eindrücken dann doch ziemlich runter gebuttert, vor allem am Handschutz wird massiv Kritik geübt (schief, wird locker, schwingt, usw).


    Ich hab meine noch nicht geschossen bin aber von der Verarbeitung und der Bedienung sehr zufrieden.


    Auf Facebook bin ich in einer RPR Gruppe da gibts mittlerweile über 1600 Bilder von RPRs und auch genügend Berichte und Empfehlungen zu Zubehör, Munition etc.
    Da gibt es hin und wieder welche die Mängel feststellen, andere jedoch haben das doppelte und dreifache an Schuss hinter sich und merken garnichts.
    Es scheint mir als gibt ein paar Montags Modelle, alle anderen scheinen aber Top zu sein.

  • Bei der RPR Kritik WOanders stellt sich bei mir langsam aber sicher der Verdacht ein, dass die Ruger einfach zu gut für ihren Preis ist. Da kauft sich X eine Custombüchse aus heimischen Landen, dazu eine Suppertuppertacticalcoole Sätzlefroschtauglich Montage, löhnt für das Teil mit dem ganzen Tacticoolen Gedröns dazu einen fünfstelligen Betrag und da kommt Schützenvereinsmitglied Michel Ar§ch mit dem Grossserienteil von Ruger und schiesst gegen die teure Konkurrenz und lässt diese alt aussehen. Das gibt dann seitenlange Verrisse. Meine RPR wird langsam aber sicher immer besser, im Laufe des nächsten Monats kommen die ersten Eigenlaborierungen mit Sierra MK und RS52 zum Einsatz.


    Mitr (Rugerfan seit >30 Jahren)

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Braucht es nicht. Verliert kaum an Mündungsgeschwindigkeit, gewinnt aber an Genauigkeit. Bei einer 308 reicht 20" gut bis 800m, bei guten Verhältnissen auch bis 1000m. Für Distanzen unter 600m reicht auch weniger.
    Ich habe auch längere Läufe im Einsatz, aber bis jetzt macht die RPR echt Spass und bringt Ihre Leistung.

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.

  • Hat jemand schon die neue Version der RPR in .308?

    Ist in der Schweiz schon erhältlich, ist aber eine teure Mündungsbremse ::lachen2::


    http://www.gunshopschweiz.ch/P…Model%20Number%3A%2018004

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.

  • Cristian,..was ist "6,5 ?
    Was von Schmied un Wässeli wohl nicht.. :trio:

    "DDR 2.0"? ?...nein Danke ! ! Ich durfte "1.0" zur Genüge erleben. :sdb1: Mein "Vorbild " ?.....siehe "Avantar" !
    Neuerdings, Mitglied des ( im Reservat lebenden ) Indianerstammes "Pack"

    Jetzt auch "Covidiot". :trio:


  • Hmmm , ich würde Carcano sagen ,aber sicher bin ich mir nicht ! :D


    Gruß

    Wart mal ab,..Luschdig hat wohl grad Schnappatmung


    Manchmal bin ich halt frecher als seine Schöölers. ::hahah::

    "DDR 2.0"? ?...nein Danke ! ! Ich durfte "1.0" zur Genüge erleben. :sdb1: Mein "Vorbild " ?.....siehe "Avantar" !
    Neuerdings, Mitglied des ( im Reservat lebenden ) Indianerstammes "Pack"

    Jetzt auch "Covidiot". :trio:


  • Deutschlandflagge im Hintergrund. 8|8|


    Pirat, bitte auftauchen. Wir haben einen Rassist an Board. :shock:

    Die ist noch von der EM. Aber selbst dann gilt man bei den Grünen ja schon als Nazi :D

  • Deutschlandflagge im Hintergrund. 8|8|


    Pirat, bitte auftauchen. Wir haben einen Rassist an Board. :shock:

    Ja glaubt denn einer ich wär untätig..
    "Grüne Jugend RLP", ist schon informiert.. :bud:

    "DDR 2.0"? ?...nein Danke ! ! Ich durfte "1.0" zur Genüge erleben. :sdb1: Mein "Vorbild " ?.....siehe "Avantar" !
    Neuerdings, Mitglied des ( im Reservat lebenden ) Indianerstammes "Pack"

    Jetzt auch "Covidiot". :trio: