Ärger des Monats

  • Ist erledigt :Game:

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.

  • Heute hab ich sie abgeholt. Nun hat die MRAD ein kleines Brüderchen. Merci an Mitr für den Tipp. Meine erste Ruger :happy:
    waffenforum.gun-forum.de/wcf/attachment/31797/

    Dateien

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.

  • Noch ein Nachtrag: Mündungsbremse von BT ist bestellt, sollte in einer Woche eintrudeln. Eingeschossen wird sie dann am 11. März beim "Test my Gun" im Brünig.

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.

  • Sieht super aus ich freu mich schon auf meine 6,5er :thumbsup:


    Nach letzten Informationen dauert die von nem Kollegen nur noch einen Monat bis sie da ist, meine (da ich später bestellte) noch ca. 3 Monate.
    Obwohl ich das nicht gerne sage, hoffe ich das sie auch nicht früher kommt eher etwas später denn ich bin bis zum 1.7 ca. noch gesperrt (2/6) und hab mich drauf verlassen das sie eine lange Lieferzeit hat :whistling:


    Es gab übrigens in der DWJ vom Januar einen schönen Test über das Gewehr, da ich aus der wunderschönen Pfalz komme kenne ich Hernn Heigel auch persönlich der beide Gewehre (308 und 6,5) testen konnte :Game:



    Noch ein Nachtrag: Mündungsbremse von BT ist bestellt, sollte in einer Woche eintrudeln. Eingeschossen wird sie dann am 11. März beim "Test my Gun" im Brünig.


    Ich stehe auf die schönen globigen Bremsen, habe jedoch noch 0 Erfahrung damit da ich aus dem KW Bereich komme.
    Bestellt hätte ich mir diese hier. Ist glaube ich um einiges günstiger als deine, gibts da Unterschiede? Hat wer Erfahrung mit diesen Bremsen?
    Bin da wie gesagt absolut neu im Thema und für mich wäre es einfach nur eine optische Aufhübschung des Gewehres, irgendwo hab ich aufgeschnappt das es die Präzision beeinflusst stimmt das?

  • Schön Bremsen. Wenn du ein Gewinde hast, würde ich dir empfehlen, eine eine hierfür passende Bremse zu kaufen. Wenn kein Gewinde vorhanden, dann ist eine klemmbare Version gut. Wenn ich dad richtig sehe auf deinem Link sind dies AR-Bremsen, d.h. ein Teil des Gasstromes wird nach oben abgeleitet, um das Hochschlagen der Waffe zu mindern. Bei einem Repetierer verzichte ich auf diese asymmetrische Ableitung um die Präzision zu erhöhen. Also besser eine Bremse, die sauber nur nach links und rechts ableitet.

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.

  • Schön Bremsen. Wenn du ein Gewinde hast, würde ich dir empfehlen, eine eine hierfür passende Bremse zu kaufen. Wenn kein Gewinde vorhanden, dann ist eine klemmbare Version gut. Wenn ich dad richtig sehe auf deinem Link sind dies AR-Bremsen, d.h. ein Teil des Gasstromes wird nach oben abgeleitet, um das Hochschlagen der Waffe zu mindern. Bei einem Repetierer verzichte ich auf diese asymmetrische Ableitung um die Präzision zu erhöhen. Also besser eine Bremse, die sauber nur nach links und rechts ableitet.

    Ich will eine für die RPR also hab ich ja ein Gewinde. Danke für die Info ich werd mich mal umsehen was es so gibt!

  • Sperre bis 1.7..... Little-LuPi...können wir dann dealen wenn deine zeitiger kommt? dann nehme ich sie und du bekommst dann meine...ich bin nämlich erst so juni/juli dran...

    Wenn ich in die Hölle komme steigt der Teufel von seinem Thron und sagt:
    "Willkommen daheim, Meister!"

  • Sperre bis 1.7..... Little-LuPi...können wir dann dealen wenn deine zeitiger kommt? dann nehme ich sie und du bekommst dann meine...ich bin nämlich erst so juni/juli dran...

    Na das hättest du wohl gerne was :P da muss ich dich entäuschen. Wenn sie vor dem 1.7 kommt dann ist sie frühestens ab 1.6 irgendwann da und da man eine Waffe bis zu nem monat leihen darf... :whistling:

  • Ich will eine für die RPR also hab ich ja ein Gewinde. Danke für die Info ich werd mich mal umsehen was es so gibt!

    Hab mich mal etwas umgesehen, ob du in Deutschland eine symmetrische Bremse kaufen kann. Wird vermutlich schwierig.

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.

  • Hab mich mal etwas umgesehen, ob du in Deutschland eine symmetrische Bremse kaufen kann. Wird vermutlich schwierig.

    Danke für deine Bemühungen! Mein Kollege hat "einige" Gewehre der kennt sich da auch aus. Ich werde ihn mal fragen was er auf seine RPR draufmacht. Haben die ja beide bestellt, allerdings er zuerst daher bekommt er sie schon in einem Monat.

  • Wir haben gestern eine Muendungsbremse auf ein Mr223 geschraubt und auf unserem Indoor Stand getestet. War ne riesen Sauerei weil alle Gase und der Dreck nach hinten gezogen sind... pfui deibel !!!

    Und wenn ich am Morgen nach solch einer Nacht
    Mit brummendem Schädel bin aufgewacht
    Werde ich dann meine Taten beschau'n
    .........
    Fünf Kinder gezeugt und 8 Männer verhau'n :D

  • Ich habe mal neben einer gebremsten 308 einen Vormittag lang bei jedem Schuss einen neuen Scheitel gezogen bekommen ....

    Wenn ich in die Hölle komme steigt der Teufel von seinem Thron und sagt:
    "Willkommen daheim, Meister!"

  • Ich habe mal neben einer gebremsten 308 einen Vormittag lang bei jedem Schuss einen neuen Scheitel gezogen bekommen ....

    Da kenn ich auch einige gute Geschichten zu dem Thema! Da wurde auch einmal aus einer Scheibe in einer Sekunde Kornfetti :rolleyes:

  • Bei uns im Verein schiessen ja einige 50BMG. Da liegst du dann neben einer Barrett M107 a1 oder Steyr HS50 etc. und frisst Dreck. Abgesehen davon ist der Druck so gross, dass du Augenprobleme bekommen kannst. Wenn immer möglich platzieren wir die Jungs etwas abseits. ::Bumm::


    An die Druckwelle der 338er gewöhnst du dich recht schnell. Einfach gelassen bleiben und den Mund geschlossen halten wenn der Nachbar schiesst.
    :sla:
    2016-02-28 14.34.20.jpg

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.

  • Sorry, ich darf nicht bei allen Bildern sagen, wo sie aufgenommen wurden. Zur Zeit schiessen wir auf je zwei Schweizer und Deutschen Armee-Plätzen und in Frankreich auf einem privaten Gelände. Allenfalls kommt dieses ein dritter Platz in Deutschland dazu. Wenn alles klappt so um die 12 volle Tage Langdistanzschiessen dieses Jahr plus einige Traingstermine auf 300m. Maximaldistanz ist an drei Tagen 1650m dieses Jahr, 1000m haben wir zur Zeit auf jedem Platz. :Game:

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.