Empfehlung Glas

  • Zombie-Alarm :Hut:


    Spaß beiseite. Ein hohes ZF ist nicht grundsätzlich schlecht. Bis 7cm zwischen Lauf- und ZF-Mittelachse sicher kein Problem. Wenn das Gewehr sauber auf die GEE eingeschossen ist (in diesem Fall vermutlich 200m) ist auch die Neigung der Lauf-Achse zur Sichtachse nicht problematisch. Bei einer MP mit Zero auf 50m zum Beispiel ist ein kleiner Abstand wichtig, hier eher nicht.


    Das Verkannten wird sich allenfalls eher auswirken, aber auch nur bei deutlicher Schräglage. Der Voteil der höheren Montage ist, dass man immer mit einer nachgerüsteten Wangenauflage kompensieren kann, wenn das ZF mal zu tief ist wird es hässlich. Wenn man sich beim Zielen mühsam hinters ZF quählen muss, wird man nicht sauber schiessen. Wer Brillenträger ist oder z.B. gerne mit einer polarisieren Schutzbrille schiesst weiss die höhere Position ebenfalls zu schätzen. Zu tief ist schei..., zu hoch kann nachjustieren werden.
    leisure-hobbies-trees-hunting-hunt-hunts-outdoors-35030747_low.jpg

    Ich schiesse gerne und viel, auf kurze und sehr lange Distanzen, mit grossen und kleinen Kalibern und am liebsten mit Freunden. Ich schiesse weil es mir Freude bereitet und nicht weil ich Angst habe.