JP Enterprises Silent Captured Spring System

  • Hallo,


    wer hat mit diesen Schließfedersystem von JP Enterprises Silent Captured Spring System schon Erfahrungen sammeln dürfen und was haltet ihr davon?
    Ich möchte das Schließfedersystem in einer Schlesier AR-15 Ultramatch 20" verbauen. Schiessen tuhe ich mit der Ultramatch vom BDMP die ZG4 mit Fabriksmunition.


    Grüße MePaBlu 2120-JP.jpg

  • Koenntet ihr evtl aufzeigen warum ihr diese Dinger einbaut und was sie besser macht als Originalteile? Fuer nicht Ar Spezialisten...? ?(

    Und wenn ich am Morgen nach solch einer Nacht
    Mit brummendem Schädel bin aufgewacht
    Werde ich dann meine Taten beschau'n
    .........
    Fünf Kinder gezeugt und 8 Männer verhau'n :D

  • Herr Horner, es geht darum, das ein bekannter Büchsenmacher von ein Büchsenmacher aus den USA gesagt bekommen hat, das das JP System das Geld nicht Wert sei und hier zu Landen in den Waffen-Magazinen über dieses System nix zulassen gibt.


    Also Sie verkaufen Ihre AR-15 mit diesen eingebauten JP System? Ist eigentlich das Schußverhalten ruhiger?


    Vielen Dank für Ihre Bemühungen


    Servus MePaBlu

  • Wir verkaufen das System


    Auf Wunsch auch in unseren Waffen.


    Wenn ich immer darauf gehen würde was unsere ach so tollen Zbüma erzählen.


    Ich kann das System mit verschiedenen Federn abstimmen, ich habe kein Feder Geräusch , ich habe eine Einheit zu reinigen......


    Und da das System nix taugt wird es in den USA auch ohne Ende verkauft.....



    Oder lag es daran, das der tolle Büma noch nie eines hatte zum testen?

  • und zum Thema waffenmagszine in DE..... Die testen was sie kennen und was sie geschickt bekommen....


    Wann wurden da Magpul, BCM, YHM etc. getestet?i Forelle für US Artikel im AR Bereich ist das Nerz... Ar15.com oder verschiedene YT Channel...

  • Herr Horner,


    für Fabriksmunition langt da die Standardversion oder sollte man das Federset dazu kaufen?


    Man liest doch immer, das wir alles von den Amis übernehmen und denen alles nachmachen. Warum testet man solche sinnvollen Teile nicht und veröffentlicht sie? Die Fachzeitschriften wiesen sowie so bald nicht mehr was sie schreiben sollen, da kommt es über ein Thema AR-15 mehr oder weniger nicht mehr an.


    Über Verkaufszahlen in Amerika weiß ich nicht bescheid und kann es nicht beurteilen und muß mich darauf verlassen was ich so erfahre.


    Vielen Dank noch mal für Ihre Antworten und wegen dem System komme ich auf Sie noch in nächster Zeit zu.


    Viele Grüße MePaBlu

  • Wenn ich kein Gastuning etc. habe und Standard Muni nutze, dann so wie es ist out of the "Plastikrolle"....



    Federset kann man bei Bedarf immer nachordern, aber Standard läuft problemlos.


    Warum man nicht testet?
    Keine Ahnung, nicht meine Baustelle.

  • Meine beiden Schmeisser AR15 sind nach dem Einbau des Silent Captured Systems einfach b e s s e r !
    Weicheres Repetieren, weniger Wandern und auch weniger Geräusch. Niemals eine Fehlfunktion und
    einfacheres Reinigen.


    Sehr zu empfehlen, M. Horner hat die Dinger.

  • Ich nutze das System in meinem AR15 auch, allerdings mit der stärksten zu bekommenden Feder (Stärke '100', standardmäßig ist meines Wissens nach '85' verbaut) bei einem Rifle-Length Gas System und einem Carbine Schaft und die Waffe läuft perfekt, auch bei schwachen Ladungen bis runter zu 50gr Fabrikmunition (normalerweise schieße ich 52gr - 55gr).


    Captainleh hat in allen Punkten Recht, ich kann mich ihm nur anschließen und denke, dass dieses Federsystem seinen Preis durchaus wert ist (sofern man denn Wert auf die genannten Charakteristiken legt).


    Gruß,
    I.