168gr HPBT Geschosse

  • Moin,
    ich bin, wegen des Preises, für DSB 60 Liegend von Sierra auf Nosler umgestiegen. Dabei während der Trainigs- und Meisterschaftsdurchgänge ich keinen Unterschied feststellen.
    Ich lade die Patronan mit der gleichen Pulverladung und konnte auch bei den vorherigen Tests keine wirklichen Unterschiede feststellen.

  • Ich verlade die Hornady und bin zufrieden damit. Die sind genau so gut wie Nosler oder Speer.
    Warscheinlich werden die Sierra genauer hergestellt sein, aber das brauche ich mit meinen Schießfähigkeiten nicht.

    BDS, DSB, DSU, VdRBw, PROLEGAL, VdW

  • Qualitätsnterschiede sind bei solchen Geschosstypen optisch nicht sichtar.
    Auswiegrn. bringt auch nicht viel.
    Wichtig ist ein gleichmäßig gezogener Mantel. (Unwucht) ergo eine penible Herstellung, was sich natürlich im Preis niederschlägt.
    Ein Rundlaufmeßgerät wäre auch eine Möglichkeit zum Prüfen.


    ::frinds::

  • Moin,
    ich bin, wegen des Preises, für DSB 60 Liegend von Sierra auf Nosler umgestiegen. Dabei während der Trainigs- und Meisterschaftsdurchgänge ich keinen Unterschied feststellen.
    Ich lade die Patronan mit der gleichen Pulverladung und konnte auch bei den vorherigen Tests keine wirklichen Unterschiede feststellen.

    Leider haben das die Händler recht schnell geschnallt und die Noslerpreise angerissen.
    Von Dez. 2012 zu jetzt 65,30 Euro TEURER per 1000.


    Lieblingszitat aus eGun:


    "Die deutlich beriebenen Metallteile und vereinzelte Flugrostspuren
    verleihen der Waffe einen authentischen Used Look"
    ::hahah::

  • Leider haben das die Händler recht schnell geschnallt und die Noslerpreise angerissen.Von Dez. 2012 zu jetzt 65,30 Euro TEURER per 1000.

    Deswegen hat sich Mumel mit Noslern zugezuckelt und wartet auf die nächste Hobbyaufgabe/Erbnachlass um nochmal zuzuschlagen. Die Schränke der Nurhabenwoller sind voll mit 168er HPBT, wozu teuer kaufen :happy:
    Mit dem was bei mir so rumliegt könnte man ein ganzes Südstaatenregiment ausrüsten.
    Nächstes jahr schieße ich 45 ACP double Duelist, wie in "Lascht schtänding Man" mit Brus Willes
    ::happy2::::happy2::::happy2::::abschi::::abschi::::abschi::


  • Deswegen hat sich Mumel mit Noslern zugezuckelt und wartet auf die nächste Hobbyaufgabe/Erbnachlass um nochmal zuzuschlagen. Die Schränke der Nurhabenwoller sind voll mit 168er HPBT, wozu teuer kaufen :happy: Mit dem was bei mir so rumliegt könnte man ein ganzes Südstaatenregiment ausrüsten.


    ähm....wann sagtest du noch kann ich mit deinem Erbnachlass planen......und kann ich das vielleicht beschleunigen.....? :bud:



    Könnte ein paar Lee Brocken gen Süden schleudern..... :hyster:



    Gruß
    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • ja ja.. seit meinem Herzkasper versuchen alle zu bunkern wie die Weltmeister, es herrscht Panik wie auf der Titanic.


    Die buddeln Blei wie die Blöden und kloppen sich sogar um ein Auswuchtgewicht aus den 80iger Jahren.


    Wenn ich sage mir gehts gut, glaubt mir das keine Säu. ::hahah::
    Selbst wenn ich meine Krankenakte veröffentliche, würde das nix nutzen :hyster: