Eine Frage zur Kimme des Colt Walker

  • Hallo.


    Ich habe verschiedene Meinungen zur Kimme des Colt Walker erhalten.
    Ist die Kimme IMMER ??? hinten im Abzugshahn eingefrässt ????? oder
    Ist die Kimme oben auf dem Lauf dann nicht original,sondern nachträglich angebracht worden?


    Wenn man hier in der Parade der Walkers schaut.... etwas runter scrollen, B Companie Nr. 4, erkennt man,dass dieser Revolver die Kimme oben auf dem Lauf hat.


    http://tgca.org/Parade_of_Walkers.html



    Viele Grüsse


    Peter

  • Peter,


    der einzige COLT Revolver mit offenem Rahmen der die Kimme serienmäßig auf dem, Laufansatz hatte war der hier:



    Alle anderen waren nachträglich - ausserhalb der COLT Fabrik angebracht.

    ---------------
    Ike Godsey


    --- If it is not a COLT, it is just a copy! ---

  • Peter,


    such doch mal nach "Colt Revolver" aus dem Journal Verlag Schwendt oder so.. Ich denke der Autor ist Claus Hager. Dort hast du sämtliche Varianten und Erläuterungen.



    Zu meiner obigen Aussage gibt es, wie immer bei COLT, Ausnahmen - einige COLTS mit offenem Rahmen hatten Klappkimmen auf dem Laufansatz. Diese wurden meist bei Dragon und/oder 1851er Navy Revolvern von COLT aufgezogen. Diese Waffen waren aber alle für die Verwendung eines Anschlagschaftes ausgelegt.

    ---------------
    Ike Godsey


    --- If it is not a COLT, it is just a copy! ---

  • Danke für den Tipp, ich muss mal in meiner Literatur schauen, ich meine sogar,dieses Buch sollte ich
    dabei haben.... daran hatte ich garnicht gedacht,als ich meine Frage eingestellt habe.


    Viele Grüsse


    Peter