"Achtung Wiederlader: Neue TTE-Regelungen rund ums Pulver"

  • :happy: juhuuuuu


    Zitat

    Fest steht auch: Die Erfassung jeder einzelnen Dose sowie die vom Gesetzgeber geforderte Datenerfassung und Verzeichnisführung bedeuten für den Groß- und Einzelhandel logistischen Mehraufwand und höhere Kosten, was wiederum an den Endverbraucher weitergereicht werden wird.


    Quelle: siehe Link von Al


    Lieblingszitat aus eGun:


    "Die deutlich beriebenen Metallteile und vereinzelte Flugrostspuren
    verleihen der Waffe einen authentischen Used Look"
    ::hahah::

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Tagedieb ()

  • Demnächst in diesem Theater wird es bestimmt auch noch TTE für einen Sack Dünger geben. Zudem wird man auf der Behörde eine Verbringungserlaubnis beantragen müssen, damit man im Baumarkt einen Sack Dünger kaufen kann.


    Oder aber, es wird gleich der Barcode/RFID auf/unter der Haut beim Pulverhändler gescannt, welchen man ja u.a. für die Radfahrer- und Fußgänger-Maut benötigt.

  • Tja, wir sind Zeitzeugen einer historischen Entwicklung.


    Das Zeitalter, in dem Bürokraten und Politiker das Leben und die Freiheit der Menschen immer mehr regulieren, beschränken, beschneiden.


    Und das in weiten Teilen der Erde.
    Entweder man lebt in solch einem Teil, oder man lebt außerhalb und wird dann von einem dieser Teile wirtschaftlich oder militärisch sanktioniert oder bedroht.


    An welcher Stelle ist das Leben der Menschen in dieser Drecks-EU besser geworden?
    Wer hat heute mehr Freiheiten, kann sich gemäß seinen individuellen Wünschen besser entfalten als in der Prä-EU-Ära?


    Die EU ist ein riesiger Moloch, der nichts Anderes tut als seinen Einflussbereich ständig auszuweiten und den Menschen, die in ihm leben, durch weitere Vorschriften das Leben ständig weniger lebenswert zu gestalten.
    Alle dort tätigen Bürokraten, zehntausende, wollen sich selbst verwirklichen und sehen das ihre Arbeit Früchte trägt.
    Also wird stetig und ohne Unterlass "weiterproduziert".


    Wie gesagt, Allen außerhalb geht es nicht besser, da dieser Moloch jeden der gegen ihn aufbegehrt gnadenlos bekämpft.
    Wohin also fliehen?


    Aktuelles Beispiel ist die Ukraine, die in den Moloch einverleibt werden sollte.
    Der russische Moloch war aber schneller und nun droht oder läuft bereits ein Handelskrieg, der, wird er für einen der Kontrahenten bedrohlich, auch zu einem realen Krieg ausarten kann.


    "Die Geister die ich rief..."
    Und George Orwell war ein verdammter Prophet.


    Die Verlierer: die Menschheit.
    Gute Nacht allerseits.

    From all the things I´ve lost, I miss my mind the least.

  • Sehr amüsant.......eigentlich nicht zum Lachen aber sowas erheitert mich immer wieder ausfs Neue.


    Bei uns mußte man wegen der EU Richtlinien unser alljährliches Flugplatzfest absagen, es ging u.a um die Lagerung des selbstgebackenen Kuchens und die Beauftragung einer Sicherheitsfirma für die Parkplatzregelung, Absperrungen usw. und die Bergründung, es könnte ja was passieren.


    Unbeschreiblich......... Murmel war gestern beim Herzkaspergucker und er muß diese Sch..Welt leider noch einige Zeit ertragen. :wall:


    dh. morgen wird DO60 abgefackelt.


    In der Ruhe liegt die Kraft. ::frinds::

  • Ist doch wieder eine nette Datenbank mehr für die NSA.
    Die bekommen bestimmt einen Seiteneingang dafür. Kostenlos versteht.
    Gesponsert von allen Wiederladern.


    Aber Murmel hat Recht.
    Nicht aufregen, sonst kommt der Herzkasper zu früh. :)
    Ich werde heute Nachmittag N140 in Rauch auflösen.
    Das beruhigt die Nerven.
    Und anschliesend ist Grillen angesagt.
    Munter bleiben.
    Peter

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • Schließe mich fatalistisch der allgemeinen Erheiterung an.
    Ab 15.00 Uhr wird der Aggregatzustand von etwas S060 und anschließend D032 von fest in gasförmig umgewandelt.


    Werde dabei meinen Hintern Richtung Brüssel rausstrecken.
    ::Bumm::

    From all the things I´ve lost, I miss my mind the least.

  • Ich habe den Artikel mal ganz durchgelesen und man kann es nicht
    glauben. Es ging ua. um die Absicherung von Krötentunneln damit diese
    nicht zugeparkt werden. Ich mache zwar gerne Spassekens aber das ist
    kein Spasseken. Da ist neben dem Flugplatz ein Biotop mit 20
    Schilfhalmen und einer Wasserpfütze. Ich habe da noch nie eine Kröte
    gesehen oder gehört wenn ich nachts von Heidelberg kam und auf dem
    Flughafenparkplatz eine Pause einlegte..grins
    Allerdings Körnerfressende Kröten in Strickjacken scheint es da zu geben.


    Schätze
    für uns ändert sich middm Chip nicht viel, außer daß es mal wieder
    teurer wird um die Sesselpubser in Brüssel zu bezahlen bzw. ihre
    Bonusmeilen.

  • Hmm, ich kann mich noch gut an die Zeit vor der Wahl erinnern ..... CDU/FDP .... unbedingt ... "Ihr wollt doch alle Eure Waffen behalten ..." DAS kommt davon.

    Gruß Rudi


    "Wer Fleisch isst, sollte auch die Eier haben Tiere zu töten." (Roland Düringer, Kabarettist, Jäger)

  • Was kommt als Nächstes, gechipte Munition ? Gechipte Waffen ? Gechipte Waffenbesitzer.?
    Clevere Pulverklauer, umfüllen umfüllen umfüllen.
    Die dummen Gesetzestreuen, denn diese Idioten sind greifbar weil wir so blöd sind und den Krempel anmelden.
    Schießzeiten anmelden ?
    Waffenntransport anmelden ?
    Buchführung über wiedergeladene Munition ?
    IMs in Schützenvereinen gibt es schon seit Längerem, was zu beweisen ist. Es gibt immer Schützenkameraden die sich dazu für einen Judaslohn anbiedern.
    Ich will das nicht mit DDR Verhältnissen vergleichen, aber viel fehlt nicht mehr. Die alten Seilschaften scheinen noch intakt zu sein.
    Gechipte Autoradios, Fernseher und Handys um nur einige Möglichkeiten zu nennen.
    Die Averner würden beim essen von Wildschwein in Weinschoße sagen " Dasch wird noch luschdig werden"
    :drink:

  • Hmm, ich kann mich noch gut an die Zeit vor der Wahl erinnern ..... CDU/FDP .... unbedingt ... "Ihr wollt doch alle Eure Waffen behalten ..." DAS kommt davon.



    Ach, und was hätten wir nach Winnenden mit den Grünen in der Regierung zu erwarten gehabt?


    Viel Spaß!

    From all the things I´ve lost, I miss my mind the least.

  • Ihr könnt wählen was ihr wollt, ihr habt nur die Wahl zwischen Pest oder Colera.
    Ihr könnt auch auf eure Wahlzettel BMW , VW, Mecedes, Deutsche Bank, Kraus Maffey Vattenfall, Gas Prom oder Barak Obama schreiben, daß kommt aufs Gleiche raus.
    Die Politiker sind nur gesteuerte Marinoetten in einem kollosalen Kasperltheater.
    Hier bekommt der Ausdruck "Die Fäden ziehen" die richtige Bedeutung.


    Und jetzt packe ich die Dicken für den heutigen Pulververnichtungstag ein. ::happy2::

  • super Wetter !
    Bin heute mit meiner Greener 12 Ga im Feld und suche die Drahtzieher.
    Gestern event. ,,War Lord,, gesehen.( je größer das Fehlverhalten um so leichter wird,s ).
    Ich bin Jim und Lukas ist gerade in Brüssel.


    Grüße

    You are the best , don't worry be happy.


    ::frinds::

  • Brüssel ist eigentlich eine schöne Stadt, bin mal da gewesen, mein Bruder hat dort gearbeitet.


    Aber dank der Scheiß-EU will ich den Namen Brüssel gar nicht mehr hören, am Besten nie wieder.
    <X

    From all the things I´ve lost, I miss my mind the least.