FDP ? Nein Danke

  • Hallo Forum,


    nun liegt mir die Antwort des FDP-Bundesvorsitzenden vor, hier zum Mitlesen:




    Sehr geehrter Herr Xxxxxx,


    vielen Dank für Ihre Nachricht vom 1. März 2013 an Herrn Dr. Rösler. Ich wurde gebeten, Ihnen zu antworten.


    Uns erreichen viele Zuschriften mit unterschiedlichen Meinungen. Sie sind uns eine stets willkommene und wertvolle Orientierungshilfe bei der Prüfung und Bewertung unserer Politik. Seien Sie gewiss, dass auch Ihre Anregungen dabei von uns entsprechend berücksichtigt werden.


    Für die Freien Demokraten ist klar: Eine weitere Verschärfung des Waffenrechts zu fordern macht Deutschland nicht sicherer. Das ist genauso wenig zielführend wie Forderungen nach einer Verschärfung der Sicherheitsgesetze insgesamt.

    Wir Liberalen sind der Überzeugung, dass nicht schärfere oder mehr Gesetze die Menschen wirksam schützen, sondern ein besserer Vollzug der Gesetze. Wir brauchen auch keinen Generalverdacht und keine Vorverurteilung der Besitzer legaler Waffen in Deutschland. Wir müssen der Gewalt- und Kriminalprävention einen höheren Stellenwert einräumen. Das betrifft die Politik und unsere Gesellschaft insgesamt.

    Gern mache ich Sie darauf aufmerksam, dass wir seit Januar den Entwurf unseres Wahlprogramms zur Bundestagswahl 2013 auf unserer Website
    www.meine-freiheit.de zur Diskussion stellen. Nutzen Sie diese Möglichkeit und bringen Sie sich mit Ihren Ideen und Anmerkungen ein. Die besten Anregungen werden in das endgültige Wahlprogramm einfließen, das wir im Mai 2013 verabschieden werden.


    Insofern danken wir Ihnen für Ihre Zuschrift und freuen uns, wenn Sie uns unterstützen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Xxxxxxxx Xxxxxxx
    Bereichsleiter Dialog


    FDP-Bundesgeschäftsstelle
    Abteilung Dialog und Kampagnen
    Reinhardtstraße 14
    D-10117 Berlin


    Das ist doch wenigstens mal wieder eine Aussage der FDP zu unserem Problem. :thumbsup: Also an alle Miesepeter gerichtet, los zerhackt die Antwort. :think:
    Grüsse


    czler :drink:


    Wahlempfehlung: http://www.gun-forum.de/index.…chment&attachmentID=15077

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Hi Czler,
    Danke!

    • Das ist doch mal eine Aussage.

    Was ich schon immer sagte: FDP und gut ists.
    Peter

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • Bei der NRW Wahl wurde ja nach der Wahl seitens der FDP auch gesagt das die Wahlempfehlung von ProLegal ganz nett war aber im großen und ganzen distanziert sich die FDP von Wahlkampfhilfen der LWB ..


    Widerspricht sich doch alles zu dem Schreiben da oben. Einmal hat man nichts gegen LWB - aber so nah will man es auch nicht.


    Widerrum der Brief oben von Czler ist wirklich ok :thumbup:
    Dieses Schreiben sollte dieses Jahr auf jedem Stand liegen, denn kaum jemand weiss darüber.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von jim ()

  • Hi Czler,
    Danke!


    • Das ist doch mal eine Aussage.

    Was ich schon immer sagte: FDP und gut ists.
    Peter


    Hallo pgj,


    :thumbup: :thumbsup: ::frinds::


    Grüsse


    czler :drink:


    Wahlempfehlung: http://www.gun-forum.de/index.…chment&attachmentID=15077

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Meine Lieblings Partei ist ja schon immer die CSU :thumbup: der CDU passt aber wie man ja immer wieder hört die etwas Rechte Meinung auch nicht ...


    Es gab auchmal Zeiten da war die Frau des Bundeskanzlers selbst begeisterte Großkaliber Sportschützin und der Ministerpräsident Bayerns war begeisterter Jäger :thumbup:

  • Hallo Czler,


    könntest du diese Antwort einscannen (vorher deine Adresse unkenntlich machen) und hier als Bild einstellen. Wär doch prima wenn wir das mit FDP-Briefkopf in unseren Schützenhäusern auslegen könnten um so doch zumindest bei den Sturköpfen in unseren eigenen Reihen was zu bewegen. Bei uns sind übernächste Woche Bezirksmeisterschaften, da wäre eine weite Verteilung möglich.

  • ja bitte immer her damit!!!


    Allerdings der letzte Abschnitt mit meine Freiheit etc. ist schon irgendwie etwas scheinheilig. Der Vorschlag zum Waffenrecht und dem FDP Wahlprogramm ist einer der Punkte der am meisten positive Bewertung bekam, und trotzdem wurde gleich ein Antrag auf Streichung dran gehängt.


    Bin letzten Endes gespannt ob was davon im Wahlkampfprogramm auftaucht!

  • Also an alle Miesepeter gerichtet, los zerhackt die Antwort. :think:
    Grüsse


    czler :drink:

    Wenn ich davon ausgehe, daß Du die Antwort nicht länger liegengelassen hast, kommt der im Schreiben erwähnte Hinweis auf meine-freiheit.de etwas spät, denn die Debatte zum Wahlprogramm wurde dort bereits am 11.03.13 beendet.


    Bisher vermisse ich klare Aussagen von der FDP zur Verbesserung des Waffenrechts in unserem Sinne, ich bin mir auch nicht sicher, ob da noch etwas kommt.



    lg Rüdiger:-)

    Desert Eagle Club in Deutschland e.V., BDS, VdRBw,
    Freie Schützen in Deutschland e.V
    ., German Rifle Association, FWR, ProLegal


    Gustav Heinemann: „Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz."

  • letzten Endes werden wir es im Mai sehen, ob die FDP genug Mumm hat irgendwas von den möglichst nicht festgelegten Versprechungen ins endgültige Wahlprogramm zu schreiben.

  • Hallo Czler,


    könntest du diese Antwort einscannen (vorher deine Adresse unkenntlich machen) und hier als Bild einstellen. Wär doch prima wenn wir das mit FDP-Briefkopf in unseren Schützenhäusern auslegen könnten um so doch zumindest bei den Sturköpfen in unseren eigenen Reihen was zu bewegen. Bei uns sind übernächste Woche Bezirksmeisterschaften, da wäre eine weite Verteilung möglich.


    Hallo Fiz,


    ich habe dieses Schreiben per E-Mail bekommen, daher ist da leider kein Briefkopf der Bundes-FDP drauf enthalten. ::( Habe noch ein Problem, meine Datei geht nicht hochladen, da die Datei eine ungültige Dateiendung mit wps hat, wie kriege ich da eine andere Dateiendung hin, wer kann mir da helfen :?: :think:


    Grüsse


    czler :drink:


    Wahlempfehlung: http://www.gun-forum.de/index.…chment&attachmentID=15077

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Hallo HansNapf,


    ich hab noch nie eine pdf Datei erstellt. Muss mal sehen wie das von meinem Dokument geht, kannst Du mir da einen Tip zu geben :?:


    Grüsse
    czler :drink:


    Wahlempfehlung: http://www.gun-forum.de/index.…chment&attachmentID=15077

    46887-czler-jpg


    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    »Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffengesetz.«
    Gustav Heinemann (ehemaliger deutscher Bundespräsident 1899 – 1976)

  • Druck den Senf aus, eliminiere darauf Name und Adresse und scan ihn wieder ein. Dann wirds automaisch ein PDF-Dokument und Du schlägst zwei Fliegen mit einer Klatsche. ;)

    Wer uns das Recht auf Waffenbesitz nimmt,nimmt den Bürgern auch den Einfluß auf die Regierung.(Sarah Merkle )
    Leute die mich kennen,mögen mich-Leute die mich nicht mögen,können mich!
    Ich bin stolz darauf zu Bratzen,Mob,Pack,menschlichem Dreck,Dunkeldeutschland und Mischpoke zu gehören! :P

  • Entweder wie es Swordsman sagte oder Google mal nach PDF Creator.
    Peter

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • gibt da viele Varianten von z.B. free pdfXP etc. sind i.d.R. alles Druckertreiber, die statt zu drucken ein dpf File erstellen.


    Bei den kostenpflichtigen Varianten sind die Texte danach auch noch zu bearbeiten.

  • Hallo Czler,


    alles gar nicht nötig, ich dachte eben du hättest das mit BRIEFKOPF der FDP bekommen. Wenn dem nicht so ist, kann sich ja jeder hier den Text nach Bedarf ausdrucken. Mir wäre eben das "offizielle" Schreiben wichtig gewesen. Ich hab mir den Text schon ausgedruckt und werd ihn übernächste Woche bei den Meisterschaften kräftig in Umlauf bringen.


    Danke.