Was für UHRen habt ihr?

  • Hallo zusammen


    Seit August 18 hab ich jetzt die WBKs, 3 Winchester sind schon da, 2 weitere bereits gekauft und bei Händler/Bekannter auf Warteposition.


    Beim Händler/Bekannten
    94er AE Trapper in .357 MAG
    92er mit 16 Zoll Lauf, Umbau auf 45 ACP (aus Argentinien), Baujahr 1902



    92er Miroku 20 Zoll in .357 MAG
    94er AE Trapper in 30-30
    94er Wyoming Centennial in 30-30 , Nr 037 von 999


    Danielfullsizeoutput_7e.jpeg

  • ich sag doch immer, Winchester UHRen sind nicht für Einzelhaltung geeignet. :thumbup::thumbup:
    Erzähl doch mal etwas zu dem abgebildeten SAA

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    “They Knew Their Duty And They Did It,” John S. “Rip” Ford, Texas Ranger

  • das sieht doch schon mal gut aus, vor allem die Anzahl der UHRen ist für den Anfang ganz befriedigend. :thumbsup:

    Happy Trails


    Texas Jack


    SASS life # 55314


    BDS Western # 625


    “They Knew Their Duty And They Did It,” John S. “Rip” Ford, Texas Ranger

  • Osterputz im Waffenschrank, alles glänzt wieder. Frohe Ostern wünscht Euch euer Steelworker.

    ...

    Wenigstens ein "richtig deutsches" Gewehr hast Du... den 98iger...

    .::t.ü.r::.


    Aber alles andere sieht auch nett aus... :thumbup_1_2:


    Nur eins frage ich mich...:think: Du erwähnst Ostern... hast Deine Schätze aber nicht bunt angemalt... das verstehe ich nicht...??? :wink_1_2:



    Jens




    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Du erwähnst Ostern... hast Deine Schätze aber nicht bunt angemalt..

    Ist nach Anlage 2 verboten

    1.2.2

    Waffen, die ihrer Form und Farbe nach geeignet sind, einen anderen Gegenstand vorzutäuschen oder die mit Gegenständen des täglichen Gebrauchs verkleidet sind (z. B. Ostereier, Koppelschlosspistolen, Schießkugelschreiber, Stockgewehre, Taschenlampenpistolen);

    Außerdem bin ich Maler und weiß, wie schwer das Zeugs wieder ab geht.

    Servus Emil

    Bin Sozialschütze ..... ::abschi:: Verteile meine Treffer auf alle Ringe.

  • Dafür erweckt die ostereiliche Waffe keinen bösen Kriegswaffenanschein...!


    J.

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Kann man eigentlich eine böse Waffe, die aussieht wie eine Kriegswaffe durch Folieren mit Wurzelholzoptik und einem Abziehbildchen (grobe Sau oder Hirschgeweih) in eine gute Jagdwaffe konvertieren?

    ---------------
    In meinen Beiträgen verwende ich bewusst Satire, Ironie, Sarkasmus und Übertreibungen, um zu verdeutlichen. Auch ohne Kennzeichnung dieser Stilelemente sollte sich der Leser dessen bewusst sein.

  • Da bin ich sicher!

    Ar15Hunter.JPG


    AR15-Hunter....


    J.

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Ich habe mir auf meinen .357 UHR ein Reddot mit zweifacher Vergrößerung geschraubt. Jaha, die "klassischen" Anhänger werden jetzt verächtlich mit den Augen rollen :sdb1:

    Aber ich hatte halt leider Bock drauf.

    War damit kürzlich mal auf 50 Meter. Das ging sehr gut. Meint ihr, ich kann mich damit auch mal auf 100 Meter trauen, oder ist das sinnlos?

    Auf 50 Meter habe ich schon stark Unterschiede zwischen verschiedenen Murmeln gemerkt (S&B und Magtech).

    Bin mit dem Ding bisher nur auf 25 Meter unterwegs gewesen. Hab da nicht so die Erfahrung. Ist .357 auf 100 Meter Quatsch?

    20190814_172039-1382x1843.jpg

  • Ich habe mir auf meinen .357 UHR ein Reddot mit zweifacher Vergrößerung geschraubt. Jaha, die "klassischen" Anhänger werden jetzt verächtlich mit den Augen rollen :sdb1:

    Aber ich hatte halt leider Bock drauf.

    War damit kürzlich mal auf 50 Meter. Das ging sehr gut. Meint ihr, ich kann mich damit auch mal auf 100 Meter trauen, oder ist das sinnlos?

    Auf 50 Meter habe ich schon stark Unterschiede zwischen verschiedenen Murmeln gemerkt (S&B und Magtech).

    Bin mit dem Ding bisher nur auf 25 Meter unterwegs gewesen. Hab da nicht so die Erfahrung. Ist .357 auf 100 Meter Quatsch?


    100 m geht. Freilich gibt es passendere Murmeln ... aber darum geht es ja gerade nicht.

    Geht auch mit offener Visierung.


    Macht Spaß

  • 100 m geht ganz gut mit Uhr .357 aber dann ist selber Laden angesagt.