Was für UHRen habt ihr?

  • Da das Thema Unterhebelrepetierer langsam aber sicher verschimmelt, will ich etwas anheizen.
    Was für UHRen habt ihr?
    Ich schreib euch gleich mal was ich zur Zeit besitze (irgenwie vermehren sie sich heimlich):


    Winchester 94 AE, 1894-1994, cal. 30-30, Bj. 1994 [AE heißt "Angle Eject", die leeren Hülsen werden nicht nach oben ausgeworfen sondern seitlich)
    Winchester 94, Commemorative Bat Masterson, cal. 30-30, Bj.1979, Nummer 4.726 von 8000;
    Winchester 94, Commemorative Cowboy, cal. 30-30, Bj. 1970, Nummer 18.313 von 27.549;
    Winchester 94 AE, Trapper, cal. 357 Mag., 16"
    Marlin 1894 Cowboy, cal. 357 Mag, 18,5"
    Uberti Yellow Boy Carabine, cal. 38 spec, 19", Short Stroke
    Rossi Puma, cal. 45 LC, 19"



    Der Nicht-UHR auf dem Bild ist eine Rolling Block.


    Die 30-30er schieße ich nur auf 100 Meter, beim CASen verwende ich die 357er, je nach Bedarf.
    Wenn es auf Präzision geht und ich nicht mehr als 8 Schuß brauche die Trapper, bei 10 Schuß die Marlin.
    Soll ich nur die Scheibe treffen kommt die Uberti dran. Grund: Mit deren Visier komme ich nicht so richtig zurecht.


    Die Rossi hält mehr oder weniger Winterschlaf und wartet darauf, dass ich (hoffentlich bald) zwei Ruger Vaqueros in .45 bekomme.


    cowroper

    Cowroper SASS #: 66906
    You can hate the war and respect the knights. Lee Hazelwood, 1929-2007

  • Was für UHRen habt ihr?


    ;( .22er....Chines, erworben in HTL Zeiten...


    Werd bei deinen Aufzählungen ganz beschämt... ^^

    Alle Waffen sind von sich aus friedlich. Erst durch den Menschen werden sie zur tödlichen Gefahr.
    Deshalb ist es auch zwecklos Waffen zu verbieten, solange Menschen frei herumlaufen dürfen.

  • Bisher nur ne Winchester 94 AE Trapper cal. .44Mag., 16"


    Diese würde mir noch gut gefallen !
    UHR Rep Büchse Marlin Model 336CS Kal .30-30 8o

    soe
    ************************
    Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen.
    Platon


    Schriftfarbe Rot = Kommentar als Moderator
    Schriftfarbe Schwarz = Kommentar als User / Eigener Beitrag

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von soe ()

  • ich habe eine Marlin 1895 Cowboy im Kaliber 45/70. Mit dem vermehren bei den Unterheblern hat das leider nicht so geklappt. Bei den Sharps klappt das irgendwie besser. Bin in freudiger Erwartung :D . Ein neuer Unterhebler ist aber im Frühjahr 2009 geplant. Ich denke da an eine Uberti 1873 im Kaliber 45 LC oder 44/40. Der Vorteil beim 45 LC ist für mich das ich meinen 1873 SAA und den zukünftigen Unterhebler mit der gleiche Mun füttern kann. Ich werde dann berichten wenn mir so ein "armer verwaister Unterhebler" über den Weg läuft. Ich werde Ihm dann ein feines Plätzchen geben ;) .


    Gruß


    Michael

  • Hallo
    `ne Marli 1894SS natürlich in 44mag
    ob ich sie nochmal kaufen würde?
    Nein
    so long
    Reloader


    Warum würdest du sie nicht noch mal kaufen? Qualität?
    Verarbeitung?


    Grüße Leonardo

    Ich habe keine Vorurteile.
    Ich kann überhaupt niemanden leiden.



    „All right, they're on our left, they're on our right, they're in front of us, they're behind us...they can't get away this time.“
    Lewis B. Puller

  • EinUHR in KK folgt auch bei mir demnächst.
    Wahrscheinlich irgendein Henry.


    cowroper

    Cowroper SASS #: 66906
    You can hate the war and respect the knights. Lee Hazelwood, 1929-2007

  • Mich hats gewundert das mein Chines auf 100m recht brauchbar war....das Visier is aber unter aller Sau gewesen...
    Viel Nacharbeit für flüssigen Schlossgang, aber damals neu 205 Euronen....


    Was muss ich für eine brauchbare Gebrauchte in .357mag kalkulieren?
    Standard Rossi, Marlin oder Win-egal.

    Alle Waffen sind von sich aus friedlich. Erst durch den Menschen werden sie zur tödlichen Gefahr.
    Deshalb ist es auch zwecklos Waffen zu verbieten, solange Menschen frei herumlaufen dürfen.

  • ...das ich dann mal bei euch oben auftauchen kann ohne mich zu blamieren :thumbup:
    LG

    Alle Waffen sind von sich aus friedlich. Erst durch den Menschen werden sie zur tödlichen Gefahr.
    Deshalb ist es auch zwecklos Waffen zu verbieten, solange Menschen frei herumlaufen dürfen.

  • warum solltest du dich blamieren?




    Weil er das Seil nicht trifft? :happy:


    Grüße Leonardo

    Ich habe keine Vorurteile.
    Ich kann überhaupt niemanden leiden.



    „All right, they're on our left, they're on our right, they're in front of us, they're behind us...they can't get away this time.“
    Lewis B. Puller

  • Sam, wenns wieder schirch zu dir san komm mal zu meinen Verein :thumbup: ^^


    Na, möcht nicht ganz nackt auftauchen wenn ich bei euch vorbei schau....

    Alle Waffen sind von sich aus friedlich. Erst durch den Menschen werden sie zur tödlichen Gefahr.
    Deshalb ist es auch zwecklos Waffen zu verbieten, solange Menschen frei herumlaufen dürfen.

  • Sam, wenns wieder schirch zu dir san komm mal zu meinen Verein :thumbup: ^^


    Na, möcht nicht ganz nackt auftauchen wenn ich bei euch vorbei schau....


    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Nackt auftauchen? Blamieren?


    Und ich dachte das ist ein Waffen Forum.


    Das macht ihr also auf den Ständen!:trio:
    Da bekommt der Satz" Den Höhepunkt des Treffens erlebten wir Gemeinsam." eine neue Bedeutung.:hyster:


    Grüße Leonardo

    Ich habe keine Vorurteile.
    Ich kann überhaupt niemanden leiden.



    „All right, they're on our left, they're on our right, they're in front of us, they're behind us...they can't get away this time.“
    Lewis B. Puller

  • Mit einer Winchester ist man niemals nackt :thumbup:


    Leonardo, du alter Lustspecht, was denkst du schon wieder :rolleyes:


    In der Steiermark herrscht noch Zucht und Ordnung!....weil sonst mein Mädl schimpfen tut :whistling:

    Alle Waffen sind von sich aus friedlich. Erst durch den Menschen werden sie zur tödlichen Gefahr.
    Deshalb ist es auch zwecklos Waffen zu verbieten, solange Menschen frei herumlaufen dürfen.