Hat jemand Erfahrungsberichte zur Vektor SP1?

  • Letztens auf dem Stand war ich Zeuge einer üblen Auseinandersetzung die Vektor SP1 betreffend. Daß die Waffe polarisiert, ist also eindeutig...aber was ist dran an dem Teil? :huh:


    Ach ja: Die Gruppen waren ganz prima!

    Mitglied: VdRBw :thumbsup: , Prolegal :D , FDP :) , FWr :S

  • Hab' eine: SP1 "tuned": läuft zuverlässig, Topp-Präzision, trockener Abzug.
    Schieße das Teil auf 25 m, wenn mir nach Spopi/GK ist.
    Worum ging es bei dem Streit?
    Long Johns Wolf

    Warnhinweis: "Centauren machen süchtig" Zitat Erik Fridjoffson FROCS #44

  • Naja, ein Beretta-Jünger sonderte was von "mistiger Verarbeitung, schlechten Passungen, extremer Munitionsfühligkeit und Produktpiraterie auf unterstem Niveau" ab, daraufhin schoß ihm der Vektor-Schütze wiederholgenau ein paar Gruppen 9er,10er auf die Karte...Der Rest war denkwürdig und sehr laut, bis die beiden fast rausgeflogen wären. :D

    Mitglied: VdRBw :thumbsup: , Prolegal :D , FDP :) , FWr :S

  • Die Vektor ist eine Lizenzfertigung der Beretta 92.
    Meine Vektor Z-88, der RSA-Nachbau der 92, war wesentlich besser verarbeitet, preiswerter und munitionsunsensibler als Italienerinnen, die ich mir angeschaut habe.
    Die Vektor SP1 ist eine stromlinienformig verkleidete 92.
    Bisher konnte ich meine SP1 Sport tuned mit keiner Munitionssorte zum Stottern bringen.
    Long Johns Wolf

    Warnhinweis: "Centauren machen süchtig" Zitat Erik Fridjoffson FROCS #44

  • Naja, ein Beretta-Jünger sonderte was von "mistiger Verarbeitung, schlechten Passungen, extremer Munitionsfühligkeit und Produktpiraterie auf unterstem Niveau" ab, daraufhin schoß ihm der Vektor-Schütze wiederholgenau ein paar Gruppen 9er,10er auf die Karte... :D

    ::lachen2:: ::lachen2:: ::lachen2::


    Bei mir in der Gegend hat ein Verein die SP1sport tuned als Vereinsh*re. Die hat bestimmt schon 100# Schuß gefressen und schießt ähnliche Gruppen. Der Bärenretter meinte bei seinem Sermon bestimmt die Taurus PT92, die der Beretta 92 FS ähnlich sieht, aber durch die Sicherungsmechanik eine andere Waffe ist.

    Wer uns das Recht auf Waffenbesitz nimmt,nimmt den Bürgern auch den Einfluß auf die Regierung.(Sarah Merkle )
    Leute die mich kennen,mögen mich-Leute die mich nicht mögen,können mich!
    Ich bin stolz darauf zu Bratzen,Mob,Pack,menschlichem Dreck,Dunkeldeutschland und Mischpoke zu gehören! :P

  • Bei mir in der Gegend hat ein Verein die SP1sport tuned als Vereinsh*re. Die hat bestimmt schon 100# Schuß gefressen und schießt ähnliche Gruppen. Der Bärenretter meinte bei seinem Sermon bestimmt die Taurus PT92, die der Beretta 92 FS ähnlich sieht, aber durch die Sicherungsmechanik eine andere Waffe ist.


    Ich denke er hat sich einfach nur über die Spitzenergebnisse zu kleinerem Preis aufgeregt....Neid der Besitzlosen. :wall: Also wäre die Afrikanerin mal eine Überlegung wert.

    Mitglied: VdRBw :thumbsup: , Prolegal :D , FDP :) , FWr :S

  • Auf jeden Fall, da haste die Auswahl . Zumal kannste da ein Schnäppchen machen, zumal die Knarren und folglich deren Qualität hierzulande kaum einer kennt. Nur: wer sie hat, kennt sie, schießt damit & weiß, deren Wert zu schätzen.


    Der Verein bei mir hat die unterste.


    Bei Egon ist zZ Ebbe, da bietet nur einer einen Gaser an.

    Wer uns das Recht auf Waffenbesitz nimmt,nimmt den Bürgern auch den Einfluß auf die Regierung.(Sarah Merkle )
    Leute die mich kennen,mögen mich-Leute die mich nicht mögen,können mich!
    Ich bin stolz darauf zu Bratzen,Mob,Pack,menschlichem Dreck,Dunkeldeutschland und Mischpoke zu gehören! :P

  • Ich habe 8 Jahre eine SP 1 geschossen. Die Verarbeitung war wesendlich besser als die einer Beretta. Die Schussleistung war einwandfrei ! Und die Waffe leg sehr gut in der Hand ! Nicht so ein klobiges Ding wie der Beretta Griff. Alles in allem, ich kann wahrlich nichts schlechtes über diese Waffe sagen !


    Wolfgang