Überprüfbare Ladedaten für 7,63 Mauser / .30 Mauser mit H&N RNHS Geschossen

  • Hallo,
    ich such nachprüfbare Ladedaten für das Kaliber 7,63 Mauser für meine Mauser C96 Mod. 712/1932.


    Aus dem H&N Ladebuch habe ich folgende Daten:

    Geschoß : H&N RNHS
    Gewicht : 86 grs.
    Diameter : .309
    Pulver : Vihtavouri N320
    Gewicht : 4,4 grs.
    Patronenlänge : 33,3 mm
    Hülse : Prvi Partizan
    Zünder : Winchester small pistol


    Diese Ladung soll laut Buch für BDS Ordonnanzwaffen ohne MIP sein.
    Mit dieser Ladung läd meine C96 leider nicht nach.
    Die leere Hülse wird vom Verschluß ausgezogen, aber nicht komplett ausgeworfen und dann eingeklemmt.
    Die Ladung erscheint mir etwas schwach.


    Nun will ich aber nicht einfach die Ladung erhöhen, denn es gibt ja Grenzen....


    Hat jemand offizelle, nachlesbare Daten?
    Ich meine nicht die Daten des Freundes eines Kammeraden, der mal gehört hat,
    dass jemand das so geladen hat.


    Danke.

  • Quichkload ist ein Schätzeisen, ich habe auch nur mit den Standarddaten gerechnet da ich das Volumen deiner Hülsen nicht kenne.
    Folgendes: Du lädst 4,4grs, damit arbeitet die Waffe nicht sauber, Quickload würde theoretisch 5,8-6grs vom N320 zulassen (kommt mir sehr viel vor), insofern hätte ich kein Problem damit die Ladung in 0,2grs Schritten bis 4,8 oder evtl. noch max 5grs. zu steigern bis die Waffe funktioniert.
    Man kann sich auch an Ladedaten zur 7,62 Tokarev orientieren, die Patronen sind nahezu identisch, die 7,63 Mauser weißt einen um 200 bar höheren Maximaldruck auf. Vihtavuori hat allerdings für diese Geschossgewichtsklasse auch bei der Tokarev keine Ladedaten für N320. Für beide Kaliber sind eigtl. eher langsamere Sorten angesagt.


    Alle Ladevorschläge ohne Gewähr

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von farmer3 ()

  • Ich war Freitag auf dem Stand und habe folgende Ladung ausprobiert.


    Die bei H&N angegebenen 4,4 Grain sind zu schwach, die C96 repetiert nicht sauber.
    Ich bin dann in 0,1 Grain Schritten hochgegengen.
    Die Funktionsgrenze bei MEINER C96 liegt bei 4,9 Grain N320.
    Mit 5,0 Grain hat sie gut funktioniert.


    Sonstige Daten:
    Geschoß : H&N RNHS
    Gewicht : 86 grs.
    Diameter : .311
    Pulver : Vihtavouri N320
    Patronenlänge : 33,3 mm
    Hülse : Prvi Partizan
    Zünder : Winchester small pistol


    Als zweite Ladung habe ich noch eine Ladung von H&N getestet.
    Geschoß : H&N RNHS
    Gewicht : 86 grs.
    Diameter : .311
    Pulver : Vihtavouri N340
    Gewicht : 5,8 grs.
    Patronenlänge : 34,0 mm
    Hülse : Prvi Partizan
    Zünder : Winchester small pistol


    Diese Ladung funktioniert gut, ich würde ev. noch 0,1 bis 0,2 Grain runtergehen.


    JEDER IST FÜR SEINE LADUNG SELBST VERANTWORTLICH ! ! !
    OHNE GEWÄHR ! ! !

  • Hallo allesamt !

    Bin selbst vergifteter C96 Sammler. Schieße alle meine C96 und dass sind nicht nur ein paar. Bei uns in Canada ist aber die Fabrik Munition (normalerweise Fiochi) eher rar somit ist wieder laden angesagt. Es hilft wenn man auch einen Chronometer hat. Bei der 7.63 Mauser sind die Ladungen in meinen Büchern durchwegs zu schwach (Benutze fast nur Winchester Pulver) mit folge dass die Hülse nicht ausgeworfen wird außer man ladet etwas heißer und vergleichbar mit Fiochi Munition, dann alles bestens.


    Cheers

    Freiheit ist nicht frei !

    Von roter Propaganda verdummte Demokraten sind die Schlächter echter Demokratie ::(