Bestellungen bei LEE

  • Hallo Leute,


    kann mir hier jemand sagen, ob ich bei LEE in den Staten direkt bestellen kann und auch beliefert werde, hätte mir da gerne einen Ofen, Kokille und Gießkelle gegönnt.
    Mit Bestellungen bei Ruger habe ich gehört gibt es Probleme, ein Vereinskamerad wollte sich einen Abzug bestellen, und ihm wurde mitgeteilt, das Ruger nicht an Privatpersonen nach deutschlang liefert.,
    Ist dies bei Lee auch so, mein Englisch ist leider nicht so gut, das ich auf deren Homepage alles lesen und übersetzen kann.


    Danke
    Alaska

    “Dem klugen Schützen gleicht der höhere Mensch.
    Verfehlt dieser sein Ziel, so wendet er sich ab und sucht die Ursache seines Fehlschusses in sich selbst.”

    - Konfuzius

  • Das müsste gehen. Es kommt aber meines Wissens noch eine Pauschale von einem gewissen Prozentsatz drauf sowie natürlich Versand, Zoll und Steuer. Kann morgen mal genau nachschauen. Bräuchte aktuell auch ein paar Sachen.


    Evtl könnten wir ja zusammen bestellen und so ein paar Euro sparen.


    mfg

  • Hallo damichl,


    klingt gut, wäre dabei

    “Dem klugen Schützen gleicht der höhere Mensch.
    Verfehlt dieser sein Ziel, so wendet er sich ab und sucht die Ursache seines Fehlschusses in sich selbst.”

    - Konfuzius

  • Hallo Leute,


    kann mir hier jemand sagen, ob ich bei LEE in den Staten direkt bestellen kann und auch beliefert werde......
    Danke
    Alaska


    Schau dir mal diese Seite an, da hat es recht günstige Preise man bietet da das ganze Lee Programm an.


    Link


    Ich habe man eine fiktive Bestellung ausprobiert
    Lee Magnum Melter 90949 $46.28
    Lee Mold 450-294-M 90467 $19,70
    Lee Lead Ladle 90026 $ 3.28


    Bei Estimate Shipping muss man bei State "other" eingeben


    Versand mit USPS Priority Mail® International - 7-14 Days $ 57.00

    Die Versandkosten scheinen Bestellwertabhänghig zu sein.
    Übrigens, bei Bestellungen unter 150 EURO inclusive Versandkosten braucht man keinen Zoll zu bezahlen, aber immer 19% Einfuhrumsatzsteuer.
    Wobei der Zollsatz bei etwa 5% liegen dürfte


    Grüsse Konrad


    PS Wenn du bei estimate shipping herumprobierst wird jedesmal bei der letzten Position die Anzahl der bestellten Artikel um einen erhöht. Also aufgemerkt.

  • bei Lee direkt zahlt man z.b. bei einem einzelnen Matrizensatz ca 23 USD Versand. Kommt aber wohl aufs Gewicht an. Grauwolf hat auch viele Sachen von Lee (auch Öfen), aber
    leider nicht alles.


    Alaska : hast du schon bei Grauwolf geschaut und die Preise im Vergleich zu leeprecision.com verglichen?

  • Ich hatte letztens den custom-service bei LEE durch geklickt und am Ende kam 77USD Versand dazu...
    Da schloss sich seltsamer Weise das Browserfenster wieder ;)


    Lieblingszitat aus eGun:


    "Die deutlich beriebenen Metallteile und vereinzelte Flugrostspuren
    verleihen der Waffe einen authentischen Used Look"
    ::hahah::

  • Bestell bei Grauwolf, gibt sich preislich nicht viel zu den Preisen von Lee direkt.
    Mit Porto, Zoll und Gerenne sparst Du eher noch.
    Falls spezielle Wünsche sein sollten, ruf Wolfgang einfach an, er importiert (fast) alles aus den Staaten, was dort zu kriegen ist.
    Waffen und Mun übrigens mittlerweile auch.
    Bei Schmelzöfen die Spannung beachten, CE Zeichen sind bei Eigenimport auch wichtig. Ich hatte mal so einen Kor......cker auf dem Zoll, der das Gerät nicht rausgegeben hat.


    Das einzige von meiner Wunschliste, was Grauwolf bis jetzt nicht rankriegt ist das verdammte liquid alox von Lee ::kotze.:: , ist Gefahrgut, und wird von den Amies nicht verschickt :wall: .

    Wer nach allen Seiten offen ist,ist nicht ganz dicht.

    μολὼν λαβέ

  • So ist esund dran denken bei Schmelzofen.die haben andere Spannung.


    Man kann in USAland aber auch extra Exportgeräte für 230V statt 115V kaufen ist kein Problem. Eine Bestellung lohnt sich allerdings wirklich nur bei größeren Bestellungen da man mit Versandkosten, Zoll und Mehrwertsteuer, welche noch drauf kommt, schon sehr dicht am deutschen Preis liegt.
    Einzelene Sachen bestellt man besser hier, z.B. übern Johannsen (ist ja fast jedem Wiederlader ein Begriff).

  • ....kannte ich noch nicht.....




    Aber wir Ihn,....
    Und Er erst,,,Uns... ::lachen2::::lachen2::



    Und wenn man ganz lieb ist, versendet er auch auf Rechnung... :Braverle:

    "DDR 2.0"? ?...nein Danke ! ! Ich durfte "1.0" zur Genüge erleben. :sdb1: Mein "Vorbild " ?.....siehe "Avantar" !
    Neuerdings, Mitglied des ( im Reservat lebenden ) Indianerstammes "Pack"

  • wo sind sie das schon in Deutschland. Hier zu Lande haben alle Preise bei Munition, Komponennten und Wiederladezeugs in den letzten Jahren massiv zugelegt.

  • Das stimmt allerdings.
    Ich habe jedoch vor einiger Zeit einen signifikanten Unterschied zwischen den Preisen von Grauwolf und Johannsen festgestellt (identischer Artikel).
    Seitdem empfehle ich Grauwolf eigentlich regelmäßig, auch wenn ich selbst schon länger nichts mehr bestellt habe. Aber bald ist es wieder soweit, warte nur noch, bis die neue ZH Zuführung für die Loadmaster lieferbar ist.

  • Aber bald ist es wieder soweit, warte nur noch, bis die neue ZH Zuführung für die Loadmaster lieferbar ist.



    Hallo Damichl,



    habe die neuen Zünderzuführungen schon letztes Jahr in den Staaten gekauft! Man sollte aber aufpassen - es gibt neue von 08/2011 und nochmal modifizierte von 10/2011 (Aussage Händler und LEE). Hatte erst die aus 8/2011 geliefert bekommen - funktionieren super!!! Als ich dann noch welche für einen Kollegen bestellt hatte, wurden welche geliefert, die von den Ersten im Aussehen abwichen! Beim testen stellte ich dann fest, dass man für 50 Hülsen 100 Zündhütchen brauchte!!!! ?( Irgendwie schiebt der Schlitten beim Zündern 2 Zündis nach vorne " eins für den Zündiauffangbehälter und eines für die Hülse!!!" Der Kollege hat es auch getestet und bei Ihm das gleiche Problem!! ?( Ich mach mal Bilder von den zwei Versionen und stell sie heute abend zum Vergleich mal hier rein! Vielleicht hat ja jemand diese "ganz Neuen" und funktionieren bei Ihm!


    Gruß
    DIeter


    ....hab sie doch noch gefunden...... auf jedem Bild: links mit dem Loop die 8/2011 die funktionieren und rechts die 10/2011er

    Dateien

    • BILD0803.JPG

      (245,97 kB, 14 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • BILD0805.JPG

      (210,47 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ::bayernbew:: "Vegetarisch" kommt aus dem Indianischen und heißt "Zu blöd zum Jagen" :sdb1: