Bilder von Euren Schätzchen

  • Sammler, hast schon irgendwie Recht. Nur möchte ich meinen Treffer gerne so anbringen das meine Gegner nicht mehr in der Lage ist zurückzuschießen. Sicher ist Sicher.

    Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand, dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen müssen. (Erich Maria Remarque)


    Das Volk hat das Vertrauen der Regierung verscherzt. Wäre es da nicht doch einfacher, die Regierung löste das Volk auf und wählte ein anderes? (Berthold Brecht)

  • Das haben wir von unserer Makarow auch immer gesagt, und trotzdem konnte man damit auf 50m auch die Mannscheibe treffen ::c.o.l)

    Ist auch der militärische Standard. Die Einsatzschussweite der Pistole beträgt 50 Meter.



    Tapfer und treu bis die Granate verglühte ! 156 Jahre Gendarmerie in Österreich (1849-2005) :f_at:




    IWÖ, NFVÖ, Firearms United ! :f_at::f_eu:

  • Als ob du mit der Makarov auf 50m den linken Hoden triffst... :P

    Wenn Du genug Leute da stehen hast und genügend oft abdrückst, dann wirst Du schon mal einen linken Hoden treffen...


    J.

    Ich teile hier mit Euch mein Wissen und vertrete meine Meinung.
    Mein Wissen kann Fehler enthalten, meine Meinung muss nicht der Euren entsprechen.
    Korrigiert meine Fehler mit Eurem Wissen. Gute Argumente können meine Meinung beeinflussen.

    Gelebtes Forum... so muss das sein!

  • Als ob du mit der Makarov auf 50m den linken Hoden triffst... :P

    Nicht so schlecht über die Makarow reden: Ich habe mal zugesehen, wie ein Schütze (OK, ein Meisterschütze aus der roten Armee) mit einer beliebigen Makarow erst eine hochgeworfene Coladose traf und dann, so lange noch Patronen im Magazin waren, die Dose über den Stand trieb. Ich kann mich immer noch an sein Grinsen erinnern, als er uns fragte "Makarow scheiße?"

  • mit einer beliebigen Makarow ...

    fragte "Makarow scheiße?"

    Dann wars bestimmt nicht die PB sondern die PMM. grin-.)


    So eine liegt in meiner 2ten Heimat auch rum. Eine wirklich schöne Pistole und ideal für meine Pfoten.

    So richtig goil aus dem vollem Stahl gefräst und mit 12-Schuß-Magazin.

    Nur die Munition ist immer schwieriger zu bekommen.:wacko:

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Wer ned liabt und wer ned lacht, wer nia kloane Fehler macht,

    wer nia guad isst und trinkt zugleich, der is lebendig scho a Leich.

  • Dann wars bestimmt nicht die PB sondern die PMM. grin-.)

    Ich muss Dich enttäuschen, es war eine stinknormale Makarow im Kaliber 9mm Makarow. Der Schütze war (wie wir allerdings erst später erfahren haben) sowas wie ein Allunionsmeister bei der Roten Armee. Wir hatten wohl, für den Geschmack unseres "Betreuers", etwas zu viel über die Makarow gelästert, sonst hätte er wohl nicht diesen Schützen geholt, um es uns mal so richtig zu zeigen.

  • ...wobei ich mich bei solchen Videos immer frage:


    Wieviel Versuche die wohl für diesen auf Film gebannten Glücksschuss gebraucht haben!



    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • Ich habe J. Miculek schon in Nature schiessen sehen. Schätze, wenn Du Mal dieses Vergnügen hast, enthältst Du dich solcher Kommentare!

    Mitr

    Ich bin immun gegen Marketing. Aus diesem Grunde trinke ich kein Red Bull und habe keine Waffen von H+K!

  • Jupp :sla:


    Man muss schon zwischen gestellten Youtubevideos und Leuten die davon leben und Weltrekorde halten unterscheiden :snipper2:


    Solche Sachen bspw, das ist kein gestellter Zufall..

    Da macht einer nix anderes als schießen und ist einfach gut darin...

    (Ich finde den Tschechen grad nicht auf YouTube....)


  • Mitr

    Ich habe J. Miculek schon in Nature schiessen sehen. Schätze, wenn Du Mal dieses Vergnügen hast, enthältst Du dich solcher Kommentare!

    Mitr


    Ich weiß nicht, ob du mir in meinem Post eine Zweideutigkeit unterstellt hast, vor meiner Seite aus war das jedenfalls eine ehrlich gemeinte Aussage. Diese Frage stelle ich mir immer, wenn ich solche Filme sehe und dabei nicht zwangsläufig vor dem Hintergrund, dass es einfach viele Fakes gibt.


    Wenn ein Schütze wie in diesem Video zu sehen, mit (wie du ja suggerierst) mit jedem Schuss, auf größte Entfernung und unter Nutzung technisch absolut nicht optimaler Waffen immer ein solch kleines Ziel trifft, dann frage ich mich, warum ich von dem noch nie etwas in den Medien gehört habe. Der müsste bei seinen Fähigkeiten doch mit allen Kurzwaffen Dauerolympiasieger sein und Weltmeister mal so eben im Vorbeigehen.....oder?!


    Aber vielleicht stelle ich mir die Frage ja auch zu Unrecht....wie bei den zig anderen Videos der gleichen Art im Netz.


    Gruß

    Frank

    ---- BDMP ---- DSB ----- ProLegal ---- German Rifle Association ----


    "Ein Grüner ist erst dann zufrieden, wenn er einem anderen Menschen etwas verboten hat!"

  • unter Nutzung technisch absolut nicht optimaler Waffen immer ein solch kleines Ziel trifft

    Das würde ich so nicht sagen...

    Hier bspw der .45ACP Revolver von S&W der mit Halbmond-Clips nachgeladen wird.

    Das ist kein Wald und Wiesen Revolver, das ist Wettkampfwerkzeug der Spitzenklasse....

    das natürlich auch trifft...Wenn man es denn kann...


    Seine Tochter ballert ebenfalls ganz vorne mit....





    Auch das Wiederladen auf seiner Shooting-Ranch ist interessant

    da werden die Hülsen nass in Betonmischern gereinigt bspw..

    Da wird etwas mehr geschossen :thumbsup: