K31 vs. K11 vs. M95

  • ja ich weiß man macht das nicht



    :thumbsup:


    lg Leonardo

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    „Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!“

    Flugblatt der Weißen Rose

  • aber es wäre möglich oder, da ich das Gewehr gerne zur Nachsuche einsetzen möchte.

    Zwei Grundregeln die es zu beachten gilt, warum man etwas macht: ::RTFM::
    1.) haben wir schon immer so gemacht
    2.) wo kämen wir denn da hin, wenn wir das jetzt anders machen würden

  • aber es wäre möglich oder, da ich das Gewehr gerne zur Nachsuche einsetzen möchte.



    Diese Arbeit würde den Wert der Waffe in den meisten Fällen übersteigen.......Ich würde keinen G 11 kürzen...denn der Nachschub dieser wunderbaren Waffe ist am versiegen und ein Stück Zeitgeschichte.Auch der Preis steigt Jahr für Jahr...... :thumbsup:


    Bei einen K 31 sind die Grundvoraussetzungen bei weitem besser......Oder einen Nagant M 44...die gibt es oft für einen Hunderter.......Da hat man auch eine größere Munitions-Auswahl.... :thumbup:


    lg Leonardo

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    „Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!“

    Flugblatt der Weißen Rose

  • ja aber ich weiß nicht wo ich einen k31 herbekommen soll, die sind alle so schweineteuer ;(


    Munition wäre egal da ich seit 2 Tagen wiederlade :happy:

    Zwei Grundregeln die es zu beachten gilt, warum man etwas macht: ::RTFM::
    1.) haben wir schon immer so gemacht
    2.) wo kämen wir denn da hin, wenn wir das jetzt anders machen würden

  • ja aber ich weiß nicht wo ich einen k31 herbekommen soll, die sind alle so schw......teuer ;(


    Was ist denn für Dich akzeptabel ? Gibt es günstigere technisch vergleichbare GK-Gewehre ?


    Ohne Gewähr:


    Sportarms


    Der könnte auch was sein Hermann-Historica Da kommen aber noch 23 % Provision, Gebühr für schriftliches Gebot und Versand dazu.
    Ob das Teil einen deutschen Beschuß hat ? Nur dann darf man es ja auf gelbe WBK erwerben, oder ?


    Bei egun ist das ja immer so eine Sache mit der Balance zwischen den Preisvorstellungen und dem, was man letztlich bekommt.


    Ich überlege gerade selber, ob ich mir ein K31 zulegen sollte. Noch lieber wäre mir ein KK-Umbau, aber die kosten ja locker das Dreifache.


    Beim Wiederladen dran denken: GP11 = Berdan-Zündung


    Andreas

  • 80€ wär natürlich spitze ! :thumbup:
    Bis 200€ würd ich verkraften, wenns geht natürlich weniger, eh klar.
    Aber ich bin aus österreich und ich hab keine Lust auf den ganzen Papierkrieg, ich wollt mir mal ein Anschütz in 22 wmr kaufen, das hab ich da aber wieder sein lassen.. Einfuhrgenehmigung Ausfuhrgenehmigung und was man nicht alles braucht ::RTFM::


    Ich dachte es gibt auch 7,5x55 swiss Hülsen mit Boxerzündung?

    Zwei Grundregeln die es zu beachten gilt, warum man etwas macht: ::RTFM::
    1.) haben wir schon immer so gemacht
    2.) wo kämen wir denn da hin, wenn wir das jetzt anders machen würden

  • was ist jetzt der genaue Unterschied zwischen K31 und K11 was wäre zu bevorzugen. (ist dringend geht schon um den Kauf :) )

    Zwei Grundregeln die es zu beachten gilt, warum man etwas macht: ::RTFM::
    1.) haben wir schon immer so gemacht
    2.) wo kämen wir denn da hin, wenn wir das jetzt anders machen würden

  • was ist jetzt der genaue Unterschied zwischen K31 und K11 was wäre zu bevorzugen. (ist dringend geht schon um den Kauf :) )


    Beim 11 ist das Systhem länger daher auch ein "leichterer" Repetiervorgang.....beim K 31 ist das Systhem um ? 6cm kürzer und daher der Lauf länger und auch die Visierlinie ist größer.


    K 11 hat meistens noch das 300 Meter Korn montiert,beim K 31 ein 100 Meter .........


    Ich würde zum K 31 raten... :thumbsup: ....denn für den gibt es auch eine Montage für ein Zielfernrohr. :thumbsup:


    lg Leonardo :drink:

    "Be polite, be professional, but have a plan to kill everybody you meet."
    Maj. Gen. James Mattis



    „Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt!“

    Flugblatt der Weißen Rose

  • hmmm...
    Das leichtere repetieren würde ja für den 11er sprechen
    Und korntausch kann ja nicht so ein Problem sein oder?
    Gäbe es z.B die Möglichkeit ein Aimpoint zu montieren, wäre für die Drückjagd echt interessant

    Zwei Grundregeln die es zu beachten gilt, warum man etwas macht: ::RTFM::
    1.) haben wir schon immer so gemacht
    2.) wo kämen wir denn da hin, wenn wir das jetzt anders machen würden


  • Gäbe es z.B die Möglichkeit ein Aimpoint zu montieren, wäre für die Drückjagd echt interessant


    Könnte mir vorstellen beim K31 eine ZF-Montage zu basteln (in der Art des WF-Diopters) und dann ein DocterSight draufzumachen. Da sollte dann auch nicht mehr der Hülsenauswurf im Wege sein.

  • Ich habe vor zwei Wochen eiene 31er beim Waffenhändler gekauft. Super Brünierung, schöner Buchenschaft nur der Lauf... da hat der Händler gemeint er hält die 8 auf 300 Meter nicht mehr! Kostenpunkt CHF. 30.-


    :drink:

  • Also ich würde dir zum K31 Raten habe sowohl das Gewehr 1889 also auch k11 und k31 und der 31 ist Inder Schweiz sehr günstig (25-100 euros ) und extrem gut verarbeitet der k31 ist auch leistungstechnisch dem 11er überlegen da durch den kurzen Verschluss der Lauf beim 31er etwas länger ist

  • Ich war vor ein paar Tagen beim Waffenhändler und wollte mir einen K31 kaufen, er hatte aber leider gerade keinen im Laden. Anfangs nächste Woche kriegt er ein paar, da kann ich dann auswählen ::happy2:: Er meinte, für 100.- bekomme ich einen in einem super Zustand. Ist es denn wichtig, dass der Karabiner nummerngleich ist? Oder ist das eher "historisch" bedingt, damit man sagen kann "hey, mein kompletter K31 ist aus dem Jahr 1940"?

  • 100 Sfr. nehme ich mal an. Hut ab :) Dafür bekommst du in Deutschland keinen gescheiten 31er. So 400 - 500 € für einen sehr guten eventl. sogar überholten K31 musst du hier schon ausgeben.

    I will give up my gun if you solve my cold dead fingers from arround it :snipper:

  • ::klapping:::happy:
    Aah, war das ein schöner Feierabend :) Um 16:00 fertig mit der Arbeit -> schnell zum Waffenladen ins Stadtzentrum. Ich kanns immer noch nicht fassen, dass man so ein schönes Gewehr für 100.- bekommt.
    Die Vorfreude aufs Schiessen ist riesig, ich habe noch nie ein richtiges Gewehr geschossen (nur Luftgewehre) :D


    Der K31 ist durchweg nummerngleich. Zum Gewehr habe ich auch das Bajonett dazubekommen (ebenfalls die selbe Seriennummer). Die Waffe hat am Schaft natürlich einige Kratzer, aber Ohne würde sie ja langweilig aussehen ;) Der Lauf sieht nach meiner "Vollreinigung" auch wieder perfekt aus. Eigentlich nicht nur der Lauf :think: Alle Metallteile sehen aus wie neu, ausser die Schulterstütze :whistling:
    Mal schauen, ob ich heute schlafen kann.. Vielleicht hilfts ja was, dass das gute Stück Holz gleich neben mir liegt.

    Dateien

    • k31.jpg

      (835,06 kB, 65 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    bidenszjrc.jpg smilie_flaggeAT.gif