Anschütz 1740 D HB Classic Kal. 222Rem.

  • Ich habe zwei Anschützbüchsen, eine in .22 Mag, eine in .22 Hornet. Beide sind aus den 70er Jahren, beide mit nem Kahles Glas ABS.1. Beide verdauen RWS Mun am besten, die .22 Mag schießt mit den TM Geschossen auf 100 Meter Loch in Loch. Die .22 Hornet streut etwas mehr, aber drei Schuss gehen immer noch auf ein 10 Cent Stück. Die Verarbeitung beider Waffen ist hervorragend, hier kann man noch von deutscher Wertabeit sprechen. Wenn man nicht an der Mun spart, sind beide Waffen sehr zu empfehlen. Will man allerdings andere Mun wie RWS schießen, gehen die Streukreise bei meinen Waffen exorbitant auf. Die .22 Mag hält mit CCI gerade noch den Spiegel, die Hornet mit Winchester gerade noch die Scheibe.

    Gruss, Anaconda.44


    Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren...


    Willkommen im Internet, dem Ort wo Dummheit und Halbwissen Meinungen bildet...